Köln kann mehr
alle Meldungen »

17.08.2017

FDP-Stadtbezirksverband Köln-Ost

Meldung

Hooghoughi neuer Vorsitzender

Der ergänzte Stadtbezirksvorstand Ost
Bild vergrößern
Der ergänzte Stadtbezirksvorstand Ost
Der ergänzte Stadtbezirksvorstand Ost
Bild verkleinern
Der ergänzte Stadtbezirksvorstand Ost
Stadtbezirksparteitag Ost mit Gebauer, Houben und Sterck
Auf dem FDP-Stadtbezirksparteitag Köln-Ost wurden Ende Juli im Jägerhof in Rath-Heumar Teile des Vorstandes nachgewählt. Zudem ist das Führungsgremium um zwei Beisitzer vergrößert worden. Diesen Vorschlag begründete man im Vorfeld mit einem starken Mitgliederzulauf, den die Freien Demokraten nicht nur im Stadtbezirk Kalk zu verzeichnen haben. So seien allein seit dem "German Mut"-Parteitag im Jahre 2015 24 neue Mitglieder aufgenommen worden.

Dem Ehrengast Yvonne Gebauer, Landesministerin für Schule und Bildung, gratulierte ihr Heimatverband nach ihrem Lagebericht aus der neuen Landesregierung mit einem Blumenstrauß. Der Kölner Spitzenkandidat zur Bundestagswahl 2017, Reinhard Houben, stimmte die Mitglieder auf die Bundestagswahl ein. FDP-Ratsfraktionchef Ralph Sterck berichtete aus dem Rat zur Halbzeit der Wahlperiode und übernahm darauffolgend die Wahlleitung für die Nachwahl der offenen Vorstandspositionen.

Die Nachwahlen zum Vorstand erfolgten jeweils einstimmig. Der Kalker Bezirksvertreter Fardad Hooghoughi wurde zum Vorsitzenden der Freien Demokraten in Köln-Ost gewählt. Die bisherige Beisitzerin Edith Moog ist neue stellvertretende Vorsitzende. Neu im Vorstand sind Dr. Jutta Giesecke, die zur Schriftführerin gewählt wurde, sowie Yasmin Khan, Christoph Albrecht und Torsten Fried, die als neue Beistitzer den Vorstand vervollständigen.

Ortsvorsitzender Fardad Hooghoughi bedankte sich bei seinem Amtsvorgänger Thorsten Rensing für sein Engagement um den Ortsvorstand. Andreas Michalak war vom Wahlteam der Kölner FDP angereist, um die Parteifreundinnen und Parteifreunde in technische Details der Wahlkampfführung einzuführen. Anfang August werden die Detailplanungen - auch unter Einbeziehung der zahlreichen Neumitglieder - bei einem Folgetreffen vorgenommen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr