Köln kann mehr
alle Meldungen »

26.08.2017

FDP-Stadtbezirksverband Mülheim

Meldung

Dellbrück VORORT erleben

Freie Demokraten bei Dellbrück VORORT
Bild vergrößern
Freie Demokraten bei Dellbrück VORORT
Freie Demokraten bei Dellbrück VORORT
Bild verkleinern
Freie Demokraten bei Dellbrück VORORT
Nach Ehrenfeld und Mülheim jetzt auch ganz im Osten
Es fing alles in Ehrenfeld an. Mit dem Ehrenfeld Hopping gab man zahlreichen Geschäftsleuten und der dortigen Clubkultur ein völlig neues Format. Seit vielen Jahren eine feste Institution, hat diese Idee nun auch den Weg ins rechtsrheinische Köln gefunden.

So fand dieses Jahr bereits zum achten Mal die Mülheimer Nacht statt (wir berichteten). Diese Veranstaltung kann mittlerweile als eines der Highlights im rechtsrheinischen Stadtbezirk bezeichnet werden.

Umso erfreulicher ist es, dass nun auch Dellbrück seine eigene „Nacht“ hat. Unter dem Motto „Dellbrück VORORT erleben“ fand sie im Juni schon zum zweiten Mal statt. Viele lokale Geschäfte nutzten die Möglichkeit, ihre Angebote vor allem auch „Auswärtigen“ zu präsentieren.

Daneben gab es auf der eigens aufgebauten 'Radio Köln'-Bühne ein buntes Unterhaltungsprogramm. Das Angebot wurde sehr gut und zahlreich angenommen. Im Rahmen einer Shop-Ralley galt es, Punkte zu sammeln und diese gegen ein kleines Geschenk einzutauschen.

Natürlich war auch die FDP-Mülheim live vor Ort. So besuchten Stadtbezirksvorsitzender Dr. Rolf Albach, Bauausschussmitglied Andreas Michalak und Bezirksvertreter Torsten Tücks die Dellbrücker Hauptstraße. Zum diesjährigen Straßenfest ergänzt Tücks:

„Es freut uns sehr, dass dieses erfolgreiche Konzept nun auch den Weg nach Dellbrück gefunden hat. Immer noch ist die rechte Rheinseite bei einigen Kölnerinnen und Kölnern ein „Blinder Fleck“. Veranstaltungen wie diese tragen dazu bei, genau das zu ändern.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr