Köln kann mehr
alle Meldungen »

24.04.2017

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Liberale setzten Zeichen für Meinungsfreiheit und Vielfalt

Liberale demonstrieren auf dem Heumarkt
Bild vergrößern
Liberale demonstrieren auf dem Heumarkt
Liberale demonstrieren auf dem Heumarkt
Bild verkleinern
Liberale demonstrieren auf dem Heumarkt
Demo zum Bundesparteitag der AFD
Die Kölner Freien Demokraten haben sich dieses Jahr dem Bündnis „Köln stellt sich quer“ angeschlossen. Diese und andere Bündnisse hatten aufgrund des im Maritim ausgetragenen Bundesparteitags der 'Alternative für Deutschland' dazu aufgerufen, ein Zeichen für Toleranz und gegen Vorurteile zu setzen. Zu einer weltoffenen Stadt wie Köln passen die programmatischen Aussagen der AfD in keiner Weise. Es ist nicht hinnehmbar, dass nach den Silvester-Ereignissen die Stadt Köln und die Bürgerinnen und Bürger in dieser Weise instrumentalisiert werden sollen.

Es hat sich gezeigt, dass die deutsche genau so wie die internationale Presse den Fokus auch stark auf die Demonstranten richtete. Diese trugen friedlich ihre Überzeugungen vor. Größere Zwischenfälle blieben aus. Dies ist auch und vor allem der Polizei und den Ordnungskräften zu verdanken. Diese blieben stets freundlich und professionell. Neben den Sternmärschen gab es an mehreren Orten ein buntes Bühnenprogramm. Bei der größten Kundgebung am Kölner Heumarkt sprachen neben Komedians und Gewerkschaftlern auch prominente Politiker.

So warb Oberbürgermeisterin Reker für Freiheitsrechte, Vielfalt und Toleranz. Neben Hannelore Kraft sprach auch die FDP-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Yvonne Gebauer. Die Kölner Freien Demokraten gestehen jeder zugelassenen Partei ein Rede- und Aussprachercht zu. Von jeglicher Gewalt gegen Besucherinnen und Besucher des AfD-Parteitags distanzieren sie sich auf das Schärfste. Trotzdem war es wichtig, ein Zeichen für eine freiheitliche Alterntive zu setzen.

Die Kölner Liberalen waren zahlreich mit einer starken Truppe vertreten. Mit dabei waren unter anderem der Fraktionsvorsitzende Ralph Sterck, Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite, der stellvertretende Kreisvorsitzende Lorenz Deutsch, Kreisvorstandsmitglied und Pressesprecher Gerd Kaspar, die Jungen Liberalen und viele Freunde und Unterstützer. Zum Abschluss der Demo sind sich die liberalen Teilnehmer einig, Freiheit ist ein Gut für das man kämpfen muss und für das es sich auf jeden Fall lohnt einzustehen!

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr
So., 10.06.2018 OB soll Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke werden Erfolgreiche liberale Initiativen zur Ratssitzung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Aufgrund der gescheiterten Einrichtung eines Drogenkonsumraums am Neumarkt beantragte die SPD-Fraktion eine Aktuelle Stunde zur Ratssitzung ... mehr
Mi., 30.05.2018 Sterck: Rahmenbedingungen für Kreuzfeld schnell klären FDP begrüßt Ankündigung der OB
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat ... mehr

Termin-Highlights

Johannes Vogel, MdB
Parteimanager, strategischer Kommunikator, Mädchen für alles: Bei den Generalsekretären – bei den Grünen „Politischer Geschäftsführer“ ...mehr

Di., 19.06.2018, 18:30 Uhr
Meilensteine-Tour der NRW-FDP
Christof Rasche, MdL
Mit Christof Rasche und Henning Höne Seit der Landtagswahl am 14. Mai 2017 arbeiten 28 liberale Landtagsabgeordnete daran, ...mehr

Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Mo., 18.06.2018, 18:00 Uhr
Fraktionsarbeitskreis Sport

Fr., 22.06.2018, 19:00 Uhr
CSD-Vorbereitungstreffen

Do., 28.06.2018 bis Di., 26.06.2018, 20:00 Uhr
Treffen des FDP-Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr