Köln kann mehr
alle Meldungen »

27.01.2017

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP unterstützt Bewerbung um Spielstätte bei Fußball EM 2024

Ulrich Breite, MdR
Bild vergrößern
Ulrich Breite, MdR
Ulrich Breite, MdR
Bild verkleinern
Ulrich Breite, MdR
Breite: DFB und Mannschaft fühlen sich wohl in Köln
Die Stadt Köln hat ihr Interesse bekundet, sollte Deutschland den Zuschlag für die Fußball EM 2024 erhalten, Austragungsort zu werden. Dazu erklärt FDP-Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite:

„Die FDP unterstützt eine Bewerbung der Stadt Köln, Austragungsort bei einer möglichen Fußball EM 2024 in Deutschland zu werden. Wir haben mit dem RheinEnergie Stadion wahrlich eine der schönsten Fußballarenen in Deutschland, international ausgezeichnet mit dem Bronze-Award von IOC und IAKS (Internationale Vereinigung Sport-und Freizeiteinrichtungen) als Sportstadion. Das Stadion erfüllt auch die bekannten Voraussetzungen, wie z.B. die Sitzplatzkapazitäten für eine EM.

Köln und seine Menschen haben schon bei der Fußball WM 2006 bewiesen, welch guter Gastgeber sie sind. Selbst die brasilianischen Fans kamen nach Köln zum Feiern, ohne dass ihr Team überhaupt in Köln spielte. Unvergessen ist sicherlich auch die gute „kölsche“ Stimmung im Stadion bei der WM und das vorbildliche anfeuern fremder Teams. Auch ausländische Medienberichte waren voll des Lobes über die Kölner Herzlichkeit in- und außerhalb des Stadions. Das sollte doch ein Trumpf bei der Bewerbung als Austragungsort, aber auch für die EM-Bewerbung des DFB generell sein.

Bekanntlich fühlen sich der DFB und die Mannschaft wohl in Köln. Nach 2015 findet auch in diesem Jahr wieder ein Länderspiel im RheinEnergie Stadion statt. Das spricht zusätzlich für Köln als Austragungsort. Die FDP sieht darum gute Chancen für die Stadt Köln bei einer Bewerbung, Spielstätte bei der EM zu werden.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr
So., 10.06.2018 OB soll Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke werden Erfolgreiche liberale Initiativen zur Ratssitzung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Aufgrund der gescheiterten Einrichtung eines Drogenkonsumraums am Neumarkt beantragte die SPD-Fraktion eine Aktuelle Stunde zur Ratssitzung ... mehr
Mi., 30.05.2018 Sterck: Rahmenbedingungen für Kreuzfeld schnell klären FDP begrüßt Ankündigung der OB
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat ... mehr

Termin-Highlights

Johannes Vogel, MdB
Parteimanager, strategischer Kommunikator, Mädchen für alles: Bei den Generalsekretären – bei den Grünen „Politischer Geschäftsführer“ ...mehr

Di., 19.06.2018, 18:30 Uhr
Meilensteine-Tour der NRW-FDP
Christof Rasche, MdL
Mit Christof Rasche und Henning Höne Seit der Landtagswahl am 14. Mai 2017 arbeiten 28 liberale Landtagsabgeordnete daran, ...mehr

Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Mo., 18.06.2018, 18:00 Uhr
Fraktionsarbeitskreis Sport

Fr., 22.06.2018, 19:00 Uhr
CSD-Vorbereitungstreffen

Do., 28.06.2018 bis Di., 26.06.2018, 20:00 Uhr
Treffen des FDP-Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr