Köln kann mehr
alle Meldungen »

20.12.2016

Express

Pressemeldung

Sterck: Endlich tut sich was

Planung für die ehemaligen Industrieflächen zwischen Deutz und Mülheim
Bild vergrößern
Planung für die ehemaligen Industrieflächen zwischen Deutz und Mülheim
Planung für die ehemaligen Industrieflächen zwischen Deutz und Mülheim
Bild verkleinern
Planung für die ehemaligen Industrieflächen zwischen Deutz und Mülheim
Projekte zum Wohnungsbau in Köln
Der Express widmet in der Samstagsausgabe einen Bericht geplanten Wohnbauprojekten in Köln. FDP-Fraktionsvorsitzender Ralph Sterck begrüßt hier die Umwandlung der Brache zwischen Deutz und Mülheim: „Endlich tut sich hier was! Und sogar die Bahnbögen sollen belebt werden.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr