Köln kann mehr
alle Meldungen »

27.12.2016

FDP in der Bezirksvertretung Mülheim

Meldung

Reker zum Stadtgespräch in Mülheim

Torsten Tücks, Dr. Rolf Albach und Henriette Reker
Torsten Tücks, Dr. Rolf Albach und Henriette Reker
Torsten Tücks, Dr. Rolf Albach und Henriette Reker
Bild verkleinern
Torsten Tücks, Dr. Rolf Albach und Henriette Reker
Auch Liberale im Dialog mit der Bürgerschaft
Bei ihrem fünften Stadtgespräch setzte Oberbürgermeisterin Henriette Reker diesmal im Stadtbezirk Mülheim ihren Kurs der konsequenten Bürgerbeteiligung fort. Dementsprechend groß war auch der Andrang. Im Foyer des Bezirksrathauses konnten sich die Besucherinnen und Besucher über stadtteilrelevante Einrichtungen der Verwaltung und Mülheimer Bürgervereine informieren.

Natürlich fehlte auch nicht der Hinweis auf die Notwendigkeit, den RRX in Mülheim halten zu lassen. Zwar ist die zuletzt erfolgte Änderung im Bundesverkehrswegeplan ein Schritt in die richtige Richtung. Bis zum dauerhaften Haltepunkt ist es aber wohl noch ein weiter Weg.

Das eigentliche Stadtgespräch war wie ein Panel in mehrere Themenfelder eingeteilt. Es konnte dabei auch zu jederzeit nach- und rückgefragt werden. Völlig unkompliziert und spontan antwortete die Oberbürgermeisterin dann auf die Wortbeiträge.

Selbstverständlich war auch der FDP-Stadtbezirksverband Mülheim mit dabei. Dr. Rolf Albach, Dr. Karl-Heinz Peters und Bezirksvertreter Torsten Tücks folgten der Einladung. Die Parteifreunde nutzten die Gelegenheit ebenso, um mit den Bürgerinnen und Bürgern in den Dialog zu treten. Zusammenfassend kann man sagen, dass dieser Abend einen wichtigen Beitrag dazu geleistet hat, Bürgerschaft, Politik und Verwaltung ein Stück näher zusammenzubringen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr