Köln kann mehr
alle Meldungen »

07.11.2016

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP für Alternativvorschlag zur Erweiterung des FC-Geländes

Ulrich Breite, MdR
Bild vergrößern
Ulrich Breite, MdR
Ulrich Breite, MdR
Bild verkleinern
Ulrich Breite, MdR
Breite: Naturschutzrechtliche Realisierung des Verwaltungsvorschlages viel zu risikoreich
Zu der Beschlussvorlage der Verwaltung zur Erweiterung des RheinEnergie-Sportparks in Sülz erklärt der FDP-Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite:

„Gut gemeint ist längst nicht gut gemacht. Das trifft auch auf den Kompromissvorschlag der Verwaltung zur Erweiterung des FC-Geländes zu. Anstatt die Planungen des äußeren Grüngürtels aus den 1920er Jahren aufzugreifen und die drei benötigen Sportplätze auf die für Sportplatznutzung schon zu Adenauers Zeiten als Oberbürgermeister vorgesehene Gleueler Wiese zu errichten, soll der dritte Fußballplatz auf der alten Kampfbahn am Fort Deckstein mit Flutlicht und Kunstrasen entstehen.

Nach den schmerzlichen Erfahrungen mit der beleuchteten Laufstrecke am Adenauer Weiher im Stadtwald fehlt einem die Phantasie, wie das umgesetzt und genehmigt werden soll. Allein die artenschutzrechtliche Prüfung für die Teilbereiche Fledermäuse und nachtaktive Vögel, ich erinnere nur an die Waldohreule (!), kann das Projekt jahrelang verzögern und dann zunichte machen. Anscheinend hat die Verwaltung daraus nicht gelernt und tappt sehenden Auges in die gleiche Falle. Ich kann darum den 1. FC Köln gut verstehen, diesen so risikobehafteten Vorschlag der Verwaltung, den dritten Platz mit Flutlicht am Fort Deckstein zu bauen, abzulehnen.

Die FDP favorisiert darum den Alternativvorschlag in der Verwaltungsvorlage, alle drei Plätze auf der Gleueler Wiese und somit direkt am Geißbockheim zu errichten. Das macht einfach mehr Sinn, ist zügig umsetzbar und viel leichter zu genehmigen. Außerdem bleiben wir damit in den Planungen der damaligen Erbauer des Äußeren Grüngürtels, die schon immer dort eine Sportplatznutzung vorgesehen haben.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema "Mehr Sport".

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr