Köln kann mehr
alle Meldungen »

08.11.2016

Liberale Hochschulgruppe an der Universität zu Köln

Meldung

Tag der studentischen Initiativen

Bild verkleinern
Über 30 lokale Initiativen und Hochschulgruppen stellen sich vor
Erstmals seit mehreren Jahren gibt es wieder einen "Tag des studentischen Engagements" an der Universität zu Köln. Am heutigen Dienstag zwischen 11.00 und 15.00 Uhr stellen sich über 30 lokale Initiativen und Hochschulgruppen an Info-Tischen im Foyer des Hauptgebäudes der Universität vor. Den Studierenden bietet sich so nicht nur die Möglichkeit, auf einen Schlag die Vielfalt des studentischen Engagements kennenzulernen, sondern auch direkt persönliche Kontakte zu knüpfen.

Neu an diesem Format ist dabei vor allem die Tatsache, dass die Organisation und Umsetzung der Veranstaltung vollständig von Studierenden übernommen wurde. Die Organisatoren aus den Hochschulgruppen "Marketing zwischen Theorie und Praxis (MTP)", "Bundesverband deutscher Volks- und Betriebswirte (bdvb)" und "Enactus Universität zu Köln e.V." betonen dabei einhellig, dass dieser Tag der Auftakt für eine intensivere Kooperation zwischen studentischen Initiativen an der Uni Köln sein soll.

"Bereits in diesem Monat werden wir mit dem "Infoheft des studentischen Engagements" unser zweites gemeinsames Projekt abschließen", führt Martin Brüssow, Co-Organisator und Vorstandsmitglied der sozialunternehmerischen Hochschulgruppe Enactus Universität zu Köln e.V. aus. In dem durch Spenden finanzierten Infoheft, das ab Mitte des Monats kostenlos an Studierende verteilt wird, stellen sich alle aktiven Hochschulgruppen nochmals schriftlich vor. Die Studierenden der Uni haben dadurch die Möglichkeit, sich nochmals in Ruhe und im Detail mit den vielfältigen Möglichkeiten des studentischen Engagements auseinanderzusetzen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr