Köln kann mehr
alle Meldungen »

08.09.2016

FDP-Landtagsfraktion NRW

Meldung

Kerbein: Chancen für olympische Sommerspiele prüfen

RheinEnergie-Stadion
Bild vergrößern
RheinEnergie-Stadion
RheinEnergie-Stadion
Bild verkleinern
RheinEnergie-Stadion
Bewerbung einer „Rhein-Ruhr Olympic City“
Die FDP-Landtagsfraktion hat in ihrer heutigen Sitzung eine Initiative auf den Weg gebracht, um die Chancen und Voraussetzungen in Nordrhein-Westfalen für eine Bewerbung um Olympische Sommerspiele auszuloten. Dazu erklärt der sportpolitische Sprecher Björn Kerbein:

„Eine Bewerbung einer Städteregion ‚Rhein-Ruhr Olympic City‘ für olympische Sommerspiele wäre für den Sportlerinnen und Sportler eine große Chance und ein Impuls für das Land NRW. Viele positive Reaktionen aus Politik und Gesellschaft zeigen, dass die olympische Idee nach wie vor begeistert.

Eine Bewerbung aus Nordrhein-Westfalen würde neben notwendigen infrastrukturellen Impulsen auch einen enormen Schub für das Sportland NRW bedeuten, von dem gerade der Breitensport mit seinen vielen Vereinen, den Ehrenamtlern und aktiv Sporttreibenden in unserem Land profitieren würden. Aus Sicht der Freien Demokraten sollte zeitnah die Realisierbarkeit von Olympischen Sommerspielen geprüft werden.

Die Ausgangssituation scheint auch wegen der vielen großartigen Sport- und Veranstaltungsstätten in Nordrhein-Westfalen gut zu sein. Transparente, überschaubare und nachhaltige Investitionen sind eine Grundvoraussetzung für eine breite Akzeptanz der Idee bei den Bürgerinnen und Bürgern. Dazu ist es in einem ersten Schritt notwendig, die vorhandenen Sportstätten auf ihre Olympiatauglichkeit und notwendige Investitionen zu prüfen.

Darüber hinaus muss frühzeitig klar sein, wie die Bürgerinnen und Bürger in die Entscheidung über eine Olympiabewerbung eingebunden werden können. Dazu benötigen wir belastbare Informationen und ein klares Bewerbungskonzept.“ Der Antrag soll in der kommenden Plenarwoche beraten werden.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr