Köln kann mehr
alle Meldungen »

07.09.2016

KölnLiberal - Zeitschrift für Freie Demokraten in Köln

Pressemeldung

Beziehungsstatus: Kompliziert

Ulrich Breite, MdR
Bild vergrößern
Ulrich Breite, MdR
Ulrich Breite, MdR
Bild verkleinern
Ulrich Breite, MdR
Schwarz-Grün und die FDP in Köln
Das Reker-Bündnis aus CDU, Grüne und FDP, das Henriette Reker personell und finanziell bei der Oberbürgermeisterwahl unterstützte, tut sich nun nach gewonnener Wahl in der alltäglichen Ratsarbeit schwer zusammenzufinden. Auf der einen Seite haben CDU und Grüne, ohne FDP, einen Kooperationsvertrag beschlossen.

Auf der anderen Seite haben CDU und Grüne keine eigene Mehrheit im Rat und die von Schwarz-Grün ausgerufene Politik von suchenden Mehrheiten hat so seine Tücken. Schönwetterthemen finden leicht ihre Mehrheiten, doch bei unangenehmen, aber notwendigen Entscheidungen im Gesamtinteresse der Stadt sieht es da schon ganz anders aus. Da alle drei Parteien aus dem Reker-Bündnis bisher den Erfolg von Oberbürgermeisterin Henriette Reker wollen, finden sie bei schwierigen Themen auch zusammen und machen gemeinsame Sache.

Aber das kann es aus Sicht der FDP nicht gewesen sein, da wir so unsere Inhalte in der Stadtpolitik bei dieser Arbeitsteilung schwer umsetzen können. Auf Facebook hat man als Beziehungsstatus (Single, verliebt, verheiratet, getrennt, etc.) auch die Auswahl: es ist kompliziert! Das passt gut zum Verhältnis des Reker-Bündnisses. Es ist kompliziert.

Eigentlich wollen es Schwarz-Grün alleine machen, aber eigentlich klappt das nicht und dann wird die Nähe der FDP gesucht. Die Oberbürgermeisterin hat klar erkannt, dass sie sich letztendlich nur auf das Reker-Bündnis von CDU, Grüne und FDP stützen kann. Deshalb wirbt sie auch mit einer Charmeoffensive für dieses Bündnis. Denn die SPD ist an dem Erfolg von Henriette Reker nicht interessiert und macht mit Blick auf die nächste OB-Wahl klar auf Opposition.

Die Linke schielt nur auf ihren Vorteil bzw. ihr Klientel und die mögliche, den Grünen nahestehende Mehrheitsreserve von der Gruppe „Deine Freunde“ pflegt eine politisch „offene Beziehung“. Wo es passt, sind wir gern dabei, aber sonst gehen wir unsere eigenen Wege. Verantwortung für Köln einzugehen, sieht anders aus.

Wir Freie Demokraten wollen weiterhin den Erfolg von Henriette Reker! Der Ball liegt nun im Feld von Schwarz-Grün. Ausgang: offen. Wie gesagt: Es ist kompliziert!

Ulrich Breite
Geschäftsführer der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr