Köln kann mehr
alle Meldungen »

18.07.2016

Bilderbogen Rodenkirchen

Pressemeldung

Ein Hochkarätiger Gast

Bild verkleinern
FDP: Zum Spargelessen
Traditionell hatten die Freien Demokraten im Kölner Süden Mitglieder und Freunde zum Spargelessen in das Clubhaus des Kölner Rudervereins eingeladen. Und zum edlen Gemüse präsentierten die versammelten Mandatsträger einen Referenten, der etwas zu sagen hatte. Die EU und die Türkei – eine schwierige Nachbarschaft. Zu diesem spannenden Thema referierte Professor Dr. Wolfgang Wessels vom CETEUS-Lehrstuhl für Türkei und EU-Studien an der Universität Köln.

Dabei sieht er Deutschland, die EU und die Türkei in einem besonderen Dreiecksverhältnis. „Die Beziehungen müssen definiert werden zwischen Mitgliedschaft, Partnerschaft und Nachbarschaft“, so der Professor. Bisher sei es eine schwierige Nachbarschaft, vor allem geprägt durch die Folgen internationaler Krisen. Er warnte davor, Stimmen und Stimmungen falsch zu verstehen. Die Türkei sieht er im Zentrum geopolitischer Konflikte, woraus sich für die Beziehung zur EU eine strategische Schlüsselpartnerschaft ergibt. Auch als Energieknotenpunkt sei die Türkei nicht zu unterschätzen.

Professor Wessels empfiehlt eine „enge Zusammenarbeit bei gemeinsamen Herausforderungen, privilegierte institutionelle Verbindungen sowie eine Teilintegration in die EU“. Er sieht nach wie vor die Möglichkeit eines EU-Beitritts der Türkei nach erfolgreichem Abschluss der Verhandlungen über die 35 einzelnen Kapitel im EU-Beitrittsverfahren sowie Erfüllung der Kopenhagener Kriterien. „Dazu gehören eine stabile demokratische und rechtsstaatliche Ordnung, eine funktionierende Marktwirtschaft sowie die Bereitschaft zur Übernahme aller Rechte und Pflichten einer Mitgliedschaft.“ Mehr Informationen findet man auf der Website des Lehrstuhls unter http://www.ceteus.uni-koeln.de/de/home/. (sur).

(Juli 2016)

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr