Köln kann mehr
alle Meldungen »

05.07.2016

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Sterck: Alle Verkehrsträger fair behandeln

Plakat zur KölnWahl 2014
Bild vergrößern
Plakat zur KölnWahl 2014
Plakat zur KölnWahl 2014
Bild verkleinern
Plakat zur KölnWahl 2014
Verwaltung bestätigt Zunahme an Pkw-Zulassungen in Köln
Die Stadtverwaltung hat im Juni mitgeteilt, dass mit den Bevölkerungszahlen in Köln auch stetig mehr PKW zugelassen werden. Die Anzahl ist seit 2010 um 26.134 Autos gestiegen. Das ist ein Anstieg von 6,1 Prozent. Hierzu erklärt Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln:

„Die Verwaltung hat die unbequeme Wahrheit verkündet, dass die Zahl der PKW in Köln in den vergangenen fünf Jahren nicht gesunken ist, wie uns einige weismachen wollen, sondern gestiegen. Und wenn man die durchschnittliche PKW-Dichte pro 1.000 Einwohner auf die erwarteten Neubürger umrechnet, kommen nochmals 64.000 Fahrzeuge hinzu, so dass wir 2040 20% mehr Fahrzeuge haben als 2010.

Wie wir Freien Demokraten uns eine faire Angebotspolitik aller Verkehrsträger vorstellen, zeigt unser entsprechender Beitrag zum vorliegenden Haushaltsentwurf für die Jahre 2016 und 2017. Wir wollen die dringend benötigte Radwege-Nord-Süd-Verbindung über den Neumarkt zeitlich vorziehen und damit das Radfahren an diesem neuralgischen Punkt sicherer und attraktiver machen.

Eine Machbarkeitsstudie soll feststellen, wie der ÖPNV am Barbarossaplatz durch die Verlängerung der U-Bahn-Tunnel beschleunigt und die Umsteigebeziehungen auch zum Südbahnhof optimiert werden können. Und wir wollen untersuchen lassen, wie der Verkehrsfluss auf der südlichen Rheinuferstraße durch eine geregelte Dreispurigkeit – morgens zwei Spuren rein und eine raus und nachmittags umgekehrt – verbessert werden kann.

Ein wachsames Auge für den ÖPNV, den Rad- und Fußgängerverkehr zu haben, ohne für den Individualverkehr blind zu sein, das ist Politik der Freien Demokraten für die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger.“

(27.06.2016)


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr


Mo., 11.06.2018, 19:00 Uhr
Lindenthaler Runde

Do., 28.06.2018 bis Di., 26.06.2018, 20:00 Uhr
Treffen des FDP-Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr