Köln kann mehr
alle Meldungen »

18.05.2003

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Werner Hoyer wieder im Bundesvorstand

Werner Hoyer, MdB
Werner Hoyer, MdB
Werner Hoyer, MdB
Bild verkleinern
Werner Hoyer, MdB
Kölner FDP erfolgreich auf dem Bundesparteitag

Mit neun Delegierten ist die Kölner FDP als größte Delegation eines Kreisverbandes zum Bundesparteitag nach Bremen gefahren und hat mit programmatischen Anträgen und Personalvorschlägen Akzente gesetzt. So wurde der Kölner Bundestagsabgeordnete Dr. Werner Hoyer erneut in den Bundesvorstand der FDP gewählt. Der 51-jährige Außenpolitiker hat vor allem Europa im Blick und will im Bundesvorstand die Europawahl 2004 voran bringen.

Zum Leitantrag „Wir schaffen das moderne Deutschland“ des Bundesvorstandes hat die Kölner FDP entscheidende Änderungsanträge eingebracht, die die große Zustimmung des Parteitages fanden. So setzten die Kölner durch, dass bei einer zeitlichen Begrenzung des Anspruches auf Arbeitslosengeld auf 12 Monate die finanzielle Entlastung zur Senkung der Beiträge zur Arbeitslosenversicherung genutzt wird. Und: Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz soll insgesamt auf seine Existenzberechtigung überprüft werden. Zeitarbeit ist ein wirkungsvolles Instrument um Arbeitslose in den ersten Arbeitsmarkt einzugliedern.

Am Samstag Abend haben die Kölner aktiv den Wahlkampf der Bremer Liberalen zu den Bürgerschaftswahlen am kommen Sonntag unterstützt. Die Kölner können also insgesamt positiv auf den Parteitag in Bremen zurückblicken.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr