Köln kann mehr
alle Meldungen »

21.04.2016

FDP-Landtagsfraktion NRW

Meldung

Gebauer: Rot-Grün senkt Qualität der Lehrerausbildung

Yvonne Gebauer, MdL
Bild vergrößern
Yvonne Gebauer, MdL
Yvonne Gebauer, MdL
Bild verkleinern
Yvonne Gebauer, MdL
SPD und Grüne ignorieren deutliche Expertenwarnungen
Rot-Grün hat trotz heftiger Kritik vieler Experten in der Anhörung eine neue Lehrerausbildung beschlossen. „Gegen intensive Warnungen von Lehrerverbänden und lehrerausbildenden Hochschulen setzt Rot-Grün in der Lehrerausbildung eine Absenkung fachlicher Qualitätsanforderungen durch. Den Preis fachlich schlechter ausgebildeter Lehrkräfte werden zukünftig alle Schülerinnen und Schüler zahlen müssen“, kritisiert die schulpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Yvonne Gebauer. Auch die Ausbilder der Lehrkräfte wehren sich massiv gegen von Rot-Grün geplante Neuregelungen. „Die Lehrerausbildung geht schweren Zeiten entgegen“, fürchtet Gebauer.

Wie bereits beim Inklusionsgesetz ignorieren SPD und Grüne die deutlichen Expertenwarnungen vor Qualitätsabsenkungen nun auch in der Lehrerausbildung. Mit der beschlossenen Neugestaltung der Ausbildung wird die Fachlichkeit der Lehrkräfte einschneidend reduziert. Es erfolgen starke Eingriffe in die fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Kenntnisse zukünftiger Lehrkräfte. „Wissenschaftliche Studien geben aber unmissverständliche Hinweise, dass sich eine schlechtere fachliche Ausbildung von Lehrkräften negativ auf den Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler auswirkt“, betont die FDP-Schulexpertin.

Rot-Grün spiele hier Fachkenntnisse der Lehrkräfte insbesondere gegen die Inklusion aus. „Statt pädagogische Herausforderungen wie die Inklusion oder die Digitalisierung im Dialog mit den Beteiligten qualitativ einzubetten, will Rot-Grün die Lehrkraft als eierlegende Wollmilchsau, bei der Fachkenntnisse in den Hintergrund rücken. Dieses Gesetz darf nicht beschlossen werden, sondern muss zurück in die Montagehalle“, fordert Gebauer.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr


Mo., 11.06.2018, 19:00 Uhr
Lindenthaler Runde

Do., 28.06.2018 bis Di., 26.06.2018, 20:00 Uhr
Treffen des FDP-Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr