Köln kann mehr
alle Meldungen »

23.03.2016

Stadt Köln

Meldung

Beileidsschreiben an Westerwelles Lebenspartner

Guido Westerwelle und Michael Mronz
Guido Westerwelle und Michael Mronz
Guido Westerwelle und Michael Mronz
Bild verkleinern
Guido Westerwelle und Michael Mronz
Oberbürgermeisterin Henriette Reker kondoliert Hinterbliebenen
Nach dem Tod des ehemaligen Außenministers und Vizekanzlers Dr. Guido Westerwelle am Freitag, 18. März 2016, hat Oberbürgermeisterin Henriette Reker in einem Brief an seinen Mann Michael Mronz im Namen der Stadt, aber auch ganz persönlich ihr Beileid zum Ausdruck gebracht. Hier ein Auszug:

„Mit Guido Westerwelle verliert Köln einen hochgeschätzten Mitbürger, der sich in vielfältiger Weise um unser Land verdient gemacht hat. Viele Menschen haben Guido Westerwelle und seine Arbeit sehr geschätzt. Am Ende haben ihn viele bewundert. So auch ich.

Wir trauern um einen aufrechten Demokraten, um einen engagierten Politiker, um einen Menschen mit viel Herz, der in vielerlei Hinsicht ein Vorbild war - nicht zuletzt im Hinblick auf seinen Lebensmut und seinen Kampfgeist gegenüber seiner schlimmen Erkrankung. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.“

In der Piazzetta des Historischen Rathauses liegt ein Kondolenzbuch aus, in das sich Oberbürgermeisterin Henriette Reker auch eingetragen hat. Bis zur Beisetzung können sich Bürgerinnen und Bürger an Werktagen zwischen 8 und 18 Uhr ebenfalls eintragen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr