Köln kann mehr
alle Meldungen »

09.09.2015

FDP-Landtagsfraktion NRW

Meldung

Gebauer: Weltbildungstag als Startschuss zu optimierter Bildungspolitik nutzen

Landtag Nordrhein-Westfalen
Landtag Nordrhein-Westfalen
Landtag Nordrhein-Westfalen
Bild verkleinern
Landtag Nordrhein-Westfalen
Kinder optimal fördern und ausbilden
Seit 1966 steht der 8. September jedes Jahr ganz im Zeichen des Kampfes gegen das Problem des Analphabetismus. „Wir sind froh, dass wir den Kindern und Jugendlichen in Deutschland eine gute Schul- und Weiterbildung ermöglichen können“, so die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Yvonne Gebauer. Dennoch müssen die Warnzeichen, die die Opposition und Fachverbände gegenüber der nordrhein-westfälischen Landesregierung wiederholt betonen, endlich ernst genommen werden.

Das Bildungsniveau ist in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern weltweit überdurchschnittlich hoch. Nichtsdestotrotz sieht Yvonne Gebauer noch viel Handlungsspielraum, um Kinder optimal zu fördern und auszubilden. „Der 8. September sollte uns daran erinnern, dass NRW mit erheblichen Bildungs- und Förderproblemen zu kämpfen hat. Es ist Aufgabe der Landesregierung unseren Schülerinnen und Schülern beste Bildung in allen verschiedenen Schulformen zukommen zu lassen“, stellt die Schulexpertin klar. Hinter diesem Vordergrund fordert Gebauer Rot-Grün auf, den diesjährigen Weltbildungstag als Startsignal zu einer verbesserten Bildungspolitik zu nutzen.

In den letzten Jahren gehe Nordrhein-Westfalen im schulpolitischen Bereich viele Schritte zurück. „Die Landesregierung versagt hinsichtlich ihrer Inklusionspolitik, die Förderbedingungen sind völlig unzureichend“, kritisiert die FDP-Bildungsexpertin Yvonne Gebauer. Es bestehe die Gefahr, dass die rot-grüne Landesregierung aufgrund ihrer schwachen Schul- und Bildungspolitik die Zukunft tausender Kinder auf Spiel setze, so Gebauer weiter. „Weltbeste Bildung sieht anders aus! Es ist längst überfällig, dass Rot-Grün den Kurs umsteuert und die Schulen entsprechend unterstützt. Wir können es uns nicht leisten, in Anbetracht großer Herausforderungen wie des demografischen Wandels und Fachkräftemangels die nötigen Voraussetzungen für qualitätsvolle Arbeit zu verweigern“, betont Gebauer.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr
So., 10.06.2018 OB soll Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke werden Erfolgreiche liberale Initiativen zur Ratssitzung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Aufgrund der gescheiterten Einrichtung eines Drogenkonsumraums am Neumarkt beantragte die SPD-Fraktion eine Aktuelle Stunde zur Ratssitzung ... mehr
Mi., 30.05.2018 Sterck: Rahmenbedingungen für Kreuzfeld schnell klären FDP begrüßt Ankündigung der OB
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat ... mehr

Termin-Highlights


Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Do., 28.06.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Henriette Reker
Oberbürgemeisterin Henriette Reker
Weitere Infos ...mehr

Sa., 07.07.2018, 09:30 Uhr bis 14:00 Uhr
eMobility Live - Fährt NRW bald elektrisch?
Kaum eine Frage wird derzeit so kontrovers diskutiert, wie die nach der Zukunft der Mobilität. Die aktuellen Dieselfahrverbote in Hamburg ...mehr

Do., 21.06.2018, 15:00 Uhr
Liberales Forum Integration

Fr., 22.06.2018, 19:00 Uhr
CSD-Vorbereitungstreffen
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr