Köln kann mehr
alle Meldungen »

25.08.2015

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP setzt Erweiterung der Frauenhausplätze durch

Sylvia Laufenberg, MdR
Bild vergrößern
Sylvia Laufenberg, MdR
Sylvia Laufenberg, MdR
Bild verkleinern
Sylvia Laufenberg, MdR
Laufenberg: Barrierefreier Neubau endlich beschlossen
Seit 2011 fordert die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, die Kölner Frauenhäuser zu stärken, den akuten Platzmangel zu verringern und Zuflucht für Frauen mit Behinderung und Müttern mit Jungen über 12 Jahren zu gewährleisten. In der gestrigen Sozialausschusssitzung haben sich die anderen Parteien der FDP-Initiative in einem gemeinsamen Änderungsantrag angeschlossen. Dazu erklärt die Frauenpolitische Sprecherin Sylvia Laufenberg:

„Durch die Hartnäckigkeit der FDP-Fraktion kann nun endlich mit der konkreten Erweiterung und einem entsprechenden barrierefreien Neubau für das erste Frauenhaus durch die GAG begonnen werden. Wir werden doppelt so viele Frauen und Kinder aufnehmen können als heute – und vor allem Jungen über 12 Jahren, damit auch Frauen mit größeren Kindern hier Schutz finden können. Ein gutes Ergebnis.

Natürlich wird auch mit dieser positiven Entwicklung der Bedarf an Schutzplätzen für Frauen in Gewaltsituationen in Köln lange noch nicht gedeckt. Aber ein großer Schritt in die richtige Richtung ist gemacht. Die Kölner Politik hat die Frauenhäuser und damit die von Gewalt betroffenen Frauen in den letzten Jahren allein gelassen. Durch die Initiative der Freien Demokraten werden Stück für Stück Verbesserungen geschaffen – zunächst die Sicherung der Finanzierung der bestehenden Häuser im Jahre 2012 und nun ein Neubau mit Erweiterung.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema "Senioren- und Sozialpolitik:".

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Rede zum Bundeshaushalt

Aktuelle Highlights

Fr., 23.11.2018 FDP setzt sich im Rat für neues Gymnasium in Rondorf ein Sterck: Schnell Parkdruck in Veedeln lindern FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Zur aktuellen Stunde betreffend der Dieselthematik erklärt der Sprecher der FDP, ... mehr
Mo., 19.11.2018 Houben: Mobile Drogenkonsumräume Schritt in richtige Richtung FDP fordert kurzfristiges Drogenhilfeangebot am Neumarkt Bettina Houben
Der Rat der Stadt Köln hat im Juni 2016 beschlossen, einen Drogenkonsumraum in der Umgebung des Neumarktes mit einem umfassenden ... mehr
Mo., 05.11.2018 Sterck: Jetzt muss politische Mehrheit für U-Bahn gefunden werden FDP begrüßt Verwaltungsvorschlag für Tunnel auf Ost-West-Achse Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
Die Stadtverwaltung hat heute einen Beschlussvorschlag für einen U-Bahn-Tunnel vom Heumarkt bis zum Aachener Weiher vorgelegt. Der ... mehr


Politik-Highlights


Fr., 09.11.2018
Freie Demokratinnen in Köln
Dr. Annette Wittmütz
Hallo, liebe Besucherin! Mein Name ist Annette Wittmütz. Ich bin ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr
Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr