Köln kann mehr
alle Meldungen »

12.06.2015

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Neue Flora feiert Einjähriges

Die neue Flora
Bild vergrößern
Die neue Flora
Die neue Flora
Bild verkleinern
Die neue Flora
FDP verschenkt Postkarten
Die wiederaufgebaute Flora feiert ihren ersten Geburtstag: Am 12. Juni 2014 wurde das sanierte Gebäude mit seinem ursprünglichen Tonnendach eröffnet. Mit dem neuen Dach in alter Form wurde eine Kriegswunde geheilt, ein unansehnliches Provisorium beseitigt und eine Initiative der FDP-Fraktion von 2006 realisiert, im Rahmen der Generalsanierung die Wiederherstellung des Daches zu prüfen.

Oberbürgermeister Jürgen Roters würdigte diesen Umstand in seiner damaligen Eröffnungsansprache. Die Kölnische Rundschau schrieb über die Feierlichkeiten: „Für diese Entscheidung dankte Roters dem Rat der Stadt und namentlich dem FDP-Fraktionschef Ralph Sterck, der sich besonders für die Rekonstruktion des im Krieg zerstörten Dachs eingesetzt hatte.“

Ralph Sterck erklärt zum Jubiläum: „Ich freue mich riesig über die neue Flora mit ihrem alten Dach und bin stolz darauf, die vollständige Wiederherstellung des Vorkriegszustandes angestoßen und gegen alle Widrigkeiten bei der Finanzierung und Vergabe verteidigt zu haben. Köln ist um ein architektonisches Schmuckstück in dieser wunderschönen Parkanlage reicher geworden.

Bereits das erste Betriebsjahr zeigt, dass die neue Flora mit ihrem ausgebauten Dach eine Erfolgsstory ist. Mit den zusätzlichen Flächen wurde der Veranstaltungsort Flora noch attraktiver, rentierlicher und leistungsfähiger, was die weit in die Zukunft reichenden Buchungszahlen gerade des neu geschaffenen Dachsalons zeigen. Damit rechnen sich die hier getätigten Investitionen.“

Den ersten Preis konnte der Betreiber KölnKongress und sein Geschäftsführer Bernhard Conin für die Flora auch bereits einheimsen: Im letzten Dezember wurde das Projekt mit dem jährlich verliehenen Friedrich-Jacobs-Preis der FDP-Ratsfraktion ausgezeichnet. Damit wurde das besondere Engagement der Gesellschaft und ihres Chefs bei der Realisierung des Projektes gewürdigt.

Zum Jubiläum gibt es als Geburtstagsgeschenk jetzt eine Bildpostkarte des Floragebäudes fotografiert von der Gartenanlage mit Springbrunnen aus Richtung Zoo. Das Bild stammt von Biber Happe, dem Nippeser Bezirksvertreter der Liberalen. Karten können kostenlos bei der FDP-Fraktion, Rathausplatz 1, 50667 Köln abgeholt oder gegen einen Freiumschlag bestellt werden.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr