Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.03.2015

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Yvonne Gebauer ist neue Vorsitzende der FDP-Köln

Thomas Barann, Matthias Pergande, Magnus Tessner, Yvonne Gebauer, Bettina Houben, Lorenz Deutsch, Annette Wittmütz, Maria Artmann, Ralph Sterck und Gerd Kaspar (v.l.)
Bild vergrößern
Thomas Barann, Matthias Pergande, Magnus Tessner, Yvonne Gebauer, Bettina Houben, Lorenz Deutsch, Annette Wittmütz, Maria Artmann, Ralph Sterck und Gerd Kaspar (v.l.)
Thomas Barann, Matthias Pergande, Magnus Tessner, Yvonne Gebauer, Bettina Houben, Lorenz Deutsch, Annette Wittmütz, Maria Artmann, Ralph Sterck und Gerd Kaspar (v.l.)
Bild verkleinern
Thomas Barann, Matthias Pergande, Magnus Tessner, Yvonne Gebauer, Bettina Houben, Lorenz Deutsch, Annette Wittmütz, Maria Artmann, Ralph Sterck und Gerd Kaspar (v.l.)
Kreisparteitag wählte neuen Vorstand
Die Freien Demokraten in Köln haben auf ihrem ordentlichen Kreisparteitag am Samstag im Klettenberger Brunosaal Yvonne Gebauer zur neuen Chefin der Kölner FDP gewählt. Die rund 100 Parteimitglieder stimmten mit 91% für Gebauer. Die 48-jährige ist Mitglied des Landtags NRW und Sprecherin für Schule und Weiterbildung der Landtagsfraktion.

Yvonne Gebauer erkennt die mit ihrem neuen Amt verbundene Verantwortung, freut sich aber auf diese Herausforderung: „Ich stehe für eine ideologiefreie Bildungspolitik und sehe hier einen Schwerpunkt meiner Tätigkeit für die Kölner FDP. Bildung muss auch in Köln wieder Vorfahrt haben.“ Einen weiteren Schwerpunkt will Gebauer in der Wirtschaftspolitik setzen.

Sie dankte im Namen der anwesenden Mitglieder dem scheidenden Kreisvorsitzenden Hans H. Stein für die geleistete Arbeit der letzten vier Jahre. Yvonne Gebauer wurde 1966 in Köln geboren, ist verheiratet und Mutter eines Sohnes. 2004 wurde sie in den Rat der Stadt Köln gewählt, dem sie bis zu ihrer Wahl in den Landtag 2012 angehörte.

Der Kreisparteitag wählte folgende Mitglieder erneut in den geschäftsführenden Kreisvorstand: Bettina Houben und Lorenz Deutsch als stellvertretende Kreisvorsitzende, Markus Pillok als Schatzmeister und Andreas Feld als Schriftführer.

Als Besitzer wurden gewählt: Dr. Matthias Schulenberg, Thomas Barann, Dr. Annette Wittmütz, Dr. Magnus Tessner, Maren Friedlaender, Matthias Pergande, Maria Artmann und Gerd Kaspar. FDP-Ratsfraktionschef Ralph Sterck gehört dem Gremium Kraft Amtes an.

Ulrich Breite brachte im Namen des Kreisvorstandes einen Antrag unter der Überschrift "Köln braucht Erneuerung" ein. Damit beschlossen die Freien Demokraten vor der Oberbürgermeisterwahl im September eine Standortbestimmung für mehr Wohnungsbau, eine effizientere Stadtverwaltung, eine wachstumsorientierte Wirtschaftspolitik, solide Finanzen, eine Willkommenskultur und die Unterstützung Kandidatin Henriette Reker.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 25.05.2018, 18:00 Uhr
Datenschutzstammtisch zum Start der EUDSGVO
Handeln oder Haften! Ab dem 25.5.18 gilt europaweit die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr