Köln kann mehr
alle Meldungen »

04.11.2014

FDP-Landtagsfraktion NRW

Meldung

Gebauer: Große Mehrheit für ein verbessertes G8 ist kluge Entscheidung

Yvonne Gebauer, MdL
Bild vergrößern
Yvonne Gebauer, MdL
Yvonne Gebauer, MdL
Bild verkleinern
Yvonne Gebauer, MdL
Runder Tisch zu G8
Die FDP begrüßt das überwiegende Votum der Verbände für eine verbesserte Fortführung der verkürzten Schulzeit an Gymnasien beim gestrigen Runden Tisch. „Nun muss das Parlament allerdings auch zeitnah Nägel mit Köpfen machen. Es ist schon etwas absonderlich, dass die Landesregierung einerseits betont, dass das Parlament entscheide. Andererseits sollen die Gymnasien aber erst einmal Parteitage von SPD und Grünen abwarten“, wundert sich die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Yvonne Gebauer. Verbesserungen für die Gymnasien dürften nicht durch innerparteiliches Schaulaufen verzögert werden.

Die breite Mehrheit der Vielzahl der Verbände zur Fortführung des verkürzten gymnasialen Bildungsgangs an Gymnasien ist aus Sicht der FDP-Fraktion eine kluge Entscheidung. Eine Rückabwicklung wäre für die Gymnasien eine zu große Belastung und würde die Anstrengungen und Ergebnisse vieler Jahre entwerten. „Allerdings ist es nun wichtig, dass Maßnahmen zur Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bald Raum greifen können“, fordert Gebauer. Aus den Ergebnissen des Runden Tisches muss die Landesregierung zeitnah dem Parlament als Gesetzgeber Vorschläge unterbreiten.

Auch wenn selbstverständlich die unterschiedlichen Empfehlungen jeweils einzeln bewertet werden müssten, kann sich die FDP-Fraktion in vielen der Forderungen wiedererkennen. Nun muss es um eine verbindliche Ausgestaltung gehen. „Die Gymnasien brauchen bei der konkreten Umsetzung allerdings auch die klare Unterstützung der Landesregierung. Die bisherigen rot-grünen Lippenbekenntnisse zur Unterstützung der Gymnasien, die gleichzeitig mit einer schleichenden Aushöhlung der Gymnasien einhergehen, müssen ein Ende haben“, fordert die Schulexpertin der FDP-Fraktion.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 25.05.2018, 18:00 Uhr
Datenschutzstammtisch zum Start der EUDSGVO
Handeln oder Haften! Ab dem 25.5.18 gilt europaweit die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr