Köln kann mehr
alle Meldungen »

28.10.2014

Portal Liberal

Meldung

Kubicki: Hooligans und Neonazis missbrauchen Versammlungsfreiheit

Wolfgang Kubicki, MdL
Bild vergrößern
Wolfgang Kubicki, MdL
Wolfgang Kubicki, MdL
Bild verkleinern
Wolfgang Kubicki, MdL
Stellvertretender FDP-Bundesvorsitzender zu Ausschreitungen bei Demonstration in Köln
Berlin. Zu den Ausschreitungen bei der Hooligan-Demonstration in Köln erklärt der stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Wolfgang Kubicki:

„Die Hooligans und Neonazis, die sich am vergangenen Wochenende in Köln Straßenschlachten mit der Polizei geliefert haben, sind nichts anderes als Straftäter. Sie missbrauchen das Recht auf Versammlungsfreiheit, das in unserem Grundgesetz verankert ist.

Wer aber diese Ausschreitungen zum Anlass nimmt und jetzt populistisch eine Einschränkung dieses Grundrechts fordert, versündigt sich an unserer freiheitlichen Demokratie und offenbart zugleich die eigene politische Handlungsunfähigkeit.

Die Polizistinnen und Polizisten müssen bei ihrer gefährlichen Arbeit den Rückhalt aller demokratischen Kräfte bekommen. Das fängt bei ihren Dienstherren – den Innenministern – an, die dafür sorgen müssen, dass die Polizei bestmöglich auf ihre Einsätze vorbereitet wird.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr