Köln kann mehr
alle Termine »

Mo., 25.06.2018
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit

NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den Hochschulen verbessert werden. “Für uns ist es ein nicht hinnehmbarer Zustand, dass 4500 Schüler in NRW die allgemeinbildenden Schulen ohne Abschluss verlassen“, sagt die schulpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Franziska Müller-Rech. “Wir müssen die Bildungschancen für alle Kinder unabhängig von ihrer Herkunft verbessern."

Ein Weg dahin ist die Idee, Talentschulen in sozial schwachen Wohngebieten zu realisieren. Schulen in problematischen Stadtteilen sollen sich in einem Pilotprojekt um zusätzliche Förderungen für insgesamt sechs Jahre bewerben können. Dreißig Schulen werden ausgewählt, die einen Bedarf aufweisen, aber auch über ein innovatives Konzept verfügen.

Nicht nur Mittel für die digitale Bildung und Breitband-Versorgung sowie Förderung der Mint-Fächer sollen bereitgestellt, sondern auch gezielt das Personal aufgestockt werden. Im Gegenzug müssen die Schulen den Prozess fortlaufend evaluieren und der Regierung Rechenschaft ablegen. Es wird erwartet, dass die Talentschulen als Leuchtturm aus dem Stadtteil herausragen und positiv auf die Umgebung wirken.

Ist dieser Plan erfolgversprechend? Diskutieren Sie mit Vertretern von Schulen, Politikern, Betroffenen und Interessierten!
Ort: Bürgerzentrum Chorweiler, Bürgersaal 3, Pariser Platz 1, 50765 Köln
Veranstalter: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Die Veranstaltung ist öffentlich.
Feedback geben

Terminservice
Wenn Sie an diesen Termin erinnert werden möchten, klicken Sie auf:

vorheriger Termin nächster Termin

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr