Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

16.02.2009

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Umsetzung der Köln-Tage in den Museen

Die FDP-Fraktion hat folgende Anfrage auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Kulturausschusses setzen lassen.

In der Ratssitzung vom 28.08.2008 wurde mit breiter Mehrheit ein Antrag der Fraktionen von SPD, Grünen und FDP zur Einführung eines Köln-Tages in den Museen der Stadt verabschiedet. Von einer Umsetzung dieses Beschlusses ist aber auch nach dem Jahreswechsel wenig zu erkennen. Das Museum Ludwig scheint reagiert zu haben, indem es am ersten Donnerstag im Monat 50 % Ermäßigung ab 17 Uhr bietet und bis 22 Uhr öffnet. Das WRM öffnet zwar jeden Donnerstag bis 22 Uhr, bietet aber keine Ermäßigung. MAK und MOK öffnen an den ersten Donnerstagen bis 20 Uhr. Die übrigen Häuser nehmen an der Idee eines Köln-Tages bislang gar nicht teil.

Vor diesem Hintergrund bitten wir um die Beantwortung folgender Fragen:

1. Warum ist der Beschluss des Rates nur in Ansätzen umgesetzt worden?

2. Wann ist mit einer einheitlichen Umsetzung des Beschlusses zu rechnen?

3. Welche Schritte wurden für die Umsetzung des Punktes III des Beschlusses (Sponsoren / Plakatwerbung) unternommen und wer ist dafür zuständig?

4. Inwieweit wurde inzwischen Kontakt zu nicht-städtischen Museen mit welchem Ergebnis aufgenommen und wer ist dafür zuständig?

5. Inwieweit wurde inzwischen Kontakt zu den Gebietskörperschaften der Region mit welchem Ergebnis aufgenommen und wer ist dafür zuständig?

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Rede zum Bundeshaushalt

Aktuelle Highlights

Fr., 23.11.2018 FDP setzt sich im Rat für neues Gymnasium in Rondorf ein Sterck: Schnell Parkdruck in Veedeln lindern FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Zur aktuellen Stunde betreffend der Dieselthematik erklärt der Sprecher der FDP, ... mehr
Mo., 19.11.2018 Houben: Mobile Drogenkonsumräume Schritt in richtige Richtung FDP fordert kurzfristiges Drogenhilfeangebot am Neumarkt Bettina Houben
Der Rat der Stadt Köln hat im Juni 2016 beschlossen, einen Drogenkonsumraum in der Umgebung des Neumarktes mit einem umfassenden ... mehr
Mo., 05.11.2018 Sterck: Jetzt muss politische Mehrheit für U-Bahn gefunden werden FDP begrüßt Verwaltungsvorschlag für Tunnel auf Ost-West-Achse Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
Die Stadtverwaltung hat heute einen Beschlussvorschlag für einen U-Bahn-Tunnel vom Heumarkt bis zum Aachener Weiher vorgelegt. Der ... mehr


Politik-Highlights


Fr., 09.11.2018
Freie Demokratinnen in Köln
Dr. Annette Wittmütz
Hallo, liebe Besucherin! Mein Name ist Annette Wittmütz. Ich bin ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr
Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr