Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

02.12.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Historisches Archiv, KMB und Rheinisches Bildarchiv

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat folgenden Änderungsantrag auf die kommenden Sitzung des Ausschusses für Kunst und Kultur setzen lassen.

Beschlussvorschlag:

1.1 Die Verwaltung wird beauftragt, ein Expertenkolloquium zur Zukunft des Historischen Archivs durchzuführen. Gegenstand soll insbesondere das von der Direktion des Hauses verfolgte Konzept des „Bürgerarchivs“ sein. Best-practice-Beispiele sollen die Entwicklung dieses Konzeptes auch in Hinsicht auf die baulichen und technischen Anforderungen unterstützen. Die Ergebnisse sollen Eingang in die Ausschreibung des Neubaus finden.

1.2. Die Verwaltung wird aufgefordert, die schon fortgeschrittene Standortuntersuchung zügig zu einem Abschluss zu führen, damit die inzwischen prekäre Lage des Histori-schen Archivs nicht unnötig verlängert wird. Neu einzubeziehen in die Untersuchung ist der vom Büro Albert Speer im Masterplan vorgeschlagene Standort am Sachsenring.

1.3 Der Übersicht ist eine fundierte Kostenschätzung zu den jeweiligen Standorten beizufügen. Insoweit wird die Verwaltung beauftragt, die Kostenkalkulation in Bezug auf die von ihr bevorzugten ersten drei Standorte durch einen externen Kostenrechner überprüfen und hinsichtlich ihrer Plausibilität bestätigen zu lassen.

2.1 Die Verwaltung wird beauftragt, die Unterbringung der Kunst- und Museumsbibliothek und des Rheinischen Archivs auf dem Gelände des ehemaligen Kaufhauses Kutz zu prüfen.

2.2 Der Kulturausschuss bekräftigt seine Absicht, das Kutz-Gelände einer kulturellen Nutzung zuzuführen, deren bevorzugte Variante in der Verbindung von KMB/RA und einer Erweiterung des WRM / Foundation Corboud besteht.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zu einem möglichen Freihandelsabkommen mit Kanada und Japan

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Weitere Infos folgen in ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr