Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

21.04.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Erstellung des Bildungsberichts

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat gemeinsam mit der CDU-Fraktion folgenden Antrag auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Ausschusses für Schule und Weiterbildung setzen lassen.

Der Ausschus für Schule und Weiterbildung beschließt die Einrichtung einer zusätzlichen Stelle im Amt für Stadtentwicklung und Statistik - befristet für die Dauer eines Jahres - zwecks Einsatzes einer wissenachaftlichen Hilfskraft. Diese ist aus dem vorhandenen Personalbestand zu akquirieren.

Deren Aufgabe soll die Erarbeitung des kommunalen Bildungsberichtes und die damit zwingend einhergehenden umfangreichen Recherchen und Auswertungen sowie die Erstellung statistischer Kennziffern bezüglich der Bildungslandschaft in Köln sein.

Begründung:
Das am 6. März 2008 durchgeführte Expertenhearing zum Kölner Bildungsbericht hat deutlich gezeigt, dass die kommunale Berichterstattung einvernehmlich von allen Akteuren der Kölner Bildungslsandschaft als zwingend erforderliches Informations- und Steuerungsinstrument für die Fortentwicklung zusammenhängender Bildungslandschaften angesehen wird.

In der Nachschau der Arbeit am Bildungsbericht in den vergangenen zwei Jahren sowie des Expertenhearings hat sich heraus gestellt, dass eine zügige Erstellung des kommunalen Bildungsberichtes für eine Großstadt wie Köln ohne die Bereitstellung ausreichender Ressourcen nicht möglich ist. Die in der Vergangenheit erfolgte Umverteilung von Ressourcen in den mit der Thematik befassten Ämtern der Stadtverwaltung (allein) reicht nicht aus, um ein solch umfangreiches und für die Bildungsplanung wichtiges Projekt erfolgreich und zeitnah zum Abschluss zu bringen.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zu einem möglichen Freihandelsabkommen mit Kanada und Japan

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Weitere Infos folgen in ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr