Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

11.01.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Aufbau eines Standortes für Autoreisezüge in Köln

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat folgenden Antrag auf die Tagesordnung der kommenden Ratssitzung setzen lassen

Der Rat möge beschließen,
die Verwaltung der Stadt Köln aufzufordern, sich bei der Deutschen Bahn für den Aufbau eines Standortes für Autoreisezüge in Köln einzusetzen.
Dabei sind folgende Punkte besonders zu beachten:
Es ist bei der Wahl des Standortes eine Fläche zu wählen, die eine gute Autobahnanbindung gewährleistet und keinen zusätzlichen Flächenverbrauch verursacht. Gegebenenfalls ist eine Revitalisierung ungenutzter Flächen der DB in Betracht zu ziehen.

Begründung:
Mit dem Ausbau des Bahnhofs Deutz-Tief für den ICE ist der vorhandene „Bahnhof“ für Autoreisezüge aufgelöst worden. Es sollte in Troisdorf und Düsseldorf das Angebot erweitert werden, damit die Versorgung weiterhin für Kunden aus dem Großraum Köln attraktiv bleibt. Inzwischen ist das Angebot in Troisdorf komplett eingestellt worden. Demgegenüber sind die Verbindungen von Düsseldorf aus zwar relativ gut, aber die Anbindung für Kunden aus dem Großraum Köln sind sehr schlecht, da das Terminal im Zentrum von Düsseldorf liegt. Dies bedeutet gerade am Hauptanreisetag Freitag, dass ein großes Risiko besteht, den Zug nicht rechtzeitig zu erreichen.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zu einem möglichen Freihandelsabkommen mit Kanada und Japan

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Weitere Infos folgen in ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr