Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

19.12.2007

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Mikrozensus 2004 und 2007

Die FDP-Fraktion hat folgende Anfrage auf die Tagesordnung der nächste Sitzung des Ausschusses für Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen am 21.01.2008 setzen lassen.

In der Sitzung am 07.05.2007 wurde der Antrag „Kölner Statistische Nachrichten: Das Sicherheitsgefühl der Kölner Bevölkerung“ auf die Tagesordnung gesetzt, mit dem Hauptziel, die Ergebnisse der Bevölkerungsumfrage von 2004 durch die Stadtverwaltung auszuwerten und zu veröffentlichen.

Aus dem Halbjahresbericht des Oberbürgermeisters geht hervor, dass die Verwaltung an einem Konzept für die Auswertung und Berichterstattung der Bevölkerungsumfrage gearbeitet hat und dieses Konzept nach der Sommerpause 2007 vorgelegt werden sollte. Außerdem wurde von der Erfordernis eines Werkvertrages zur Berichterstattung des Kommunalen Mikrozensus 2007 berichtet, welcher noch abzuschließen sei.

Vor diesem Hintergrund bitten wir die Verwaltung um Beantwortung folgender Fragen:

1. Wie ist der aktuelle Stand der Ausarbeitung des Konzeptes?

2. Falls eine komplette Ausarbeitung stattgefunden hat, wurde dieses Konzept, wie versprochen, nach der Sommerpause veröffentlicht?

3. Wurde bereits ein Werkvertrag für die Berichterstattung der Bevölkerungsumfragen abgeschlossen?

4. Wurde 2007 ein kommunaler Mikrozensus durchgeführt oder ist dieser noch in Planung?

5. Falls Frage 3. oder 4. auf nein lauten, warum kam es zu Verzögerungen und wann ist damit zu rechnen?

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr