Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Beschlüsse der Ratsgremien »

14.11.2006

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Verlagerung einzelner Abteilungen des Verfassungsschutzes

Die Fraktionen von CDU, SPD Grünen und FDP haben folgenden Änderungsantrag auf die Tagesordnung der Sitzung des Rates am 14. November 2006 setzen lassen, der mit breiter Mehrheit beschlossen wurde.

Zusatzantrag gem. § 13 der GschO des Rates der Stadt Köln
hier: Top 2.13 KBB-Antrag betreffend „Resolution gegen die Verlagerung einzelner Abteilungen bzw. des Bundesamtes für Verfassungsschutz nach Berlin“

Der o.a. Antrag soll wie folgt ergänzt werden:

Ferner wendet sich der Rat der Stadt Köln an Landtag und Landesregierung, gemeinsam mit der Stadt Köln gegenüber den Entscheidungsträgern im Bund mit Nachdruck darauf hinzuwirken, eine Verlagerung der Abteilung 6 des BfV nach Berlin zu verhindern. Zumal zu befürchten ist, dass sich dadurch auch der Kostendruck auf die Behörde so verschärft, dass letztlich die Verlagerung der gesamten Behörde nach Berlin droht.

II.
Der Rat der Stadt Köln fordert ferner die Landesregierung und den Landtag auf, Pläne zur Verlagerung des Arbeits- und des Finanzgerichts Köln – im Zuge einer Zusammenlegung mit den Gerichten in der Landeshauptstadt Düsseldorf – nicht weiter zu verfolgen. Angesichts der Bevölkerungsdichte und ökonomischen Bedeutung der Kölner Region wäre es nicht nachvollziehbar, wenn solche Einrichtungen zukünftig in Köln nicht mehr existent wären.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zu einem möglichen Freihandelsabkommen mit Kanada und Japan

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Weitere Infos folgen in ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr