Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

28.05.2004

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Kindergartenöffnungszeiten

Die FDP-Fraktion hat folgenden Antrag auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Jugendhilfeausschusses setzen lassen:

Der Jugendhilfeausschuss möge beschließen:

Die Stadt Köln setzt sich zum Ziel, das Service-Angebot im Bereich der Kindergarten-Öffnungszeiten zu erweitern. Ziel soll sein, dass grundsätzlich Kinder ganzjährig den Kindergarten besuchen können.

Die Verwaltung wird beauftragt, einen breiten Feldversuch durchzuführen:

1. Möglichst viele Kindergärten sollen ganzjährig geöffnet sein.
2. Die Kinder, die nicht in einem ganzjährigen Kindergarten untergebracht sind, sollen in der Ferienzeit den Zugang zu einem geöffneten Kindergarten erhalten.

Falls für dieses Ziel die Benutzungsordnung für die Kindertageseinrichtungen der Stadt Köln in § 4 (Schließungszeiten) geändert werden muss, wird die Verwaltung beauftragt, eine geeignete Änderung in den JHA einzubringen.

Begründung:
Viele Kindergärten in Köln bleiben bis zu vier Wochen im Jahr geschlossen. Oftmals wird diese Regelung den Bedürfnissen der Eltern und Kinder nicht gerecht. Die Stadt Köln sollte das Ziel verfolgen, grundsätzlich allen Kindern eine ganzjährige Betreuung und Erziehung im Kindergarten zu ermöglichen.

Hierzu wird nicht notwendigerweise jeder Kindergarten in Köln ganzjährlich geöffnet haben müssen. Wichtig ist aber, dass Kinder, deren Kindergarten in den Ferienzeiten geschlossen ist, die Möglichkeit erhalten, einen geöffneten Kindergarten zu besuchen.

Es gibt bereits Beispiele in Köln: Die Einrichtung in der Mantelbebauung KölnArena (Gummersbacher Str.) beispielsweise ist ganzjährig geöffnet. Die Mitarbeiterinnen sind hoch motiviert, die Krankenquote liegt unter denen anderer Einrichtungen. Die Eltern sind zufriedener. Insoweit ist eine ganzjährige Öffnungszeit grundsätzlich zu befürworten. Neben der Einrichtung KölnArena wird derzeit in zwei weiteren Einrichtungen die ganzjährige Öffnungszeit erprobt, bisher mit gutem Erfolg.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr