Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

15.01.2004

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Sozialhilfeempfängerentwicklung

Die FDP-Fraktion hat folgende Anfrage auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Ausschusses für Soziales und Senioren setzen lassen.

In der Dezember/2003-Ausgabe des KommunalMagazins wurden auf Basis des Landesamtes für Datenverarbeitung und Statistik die Entwicklung der Anzahl der Sozialhilfeempfänger von 23 Städten in NRW für den Zeitraum 1998 bis 2002 dargelegt. Köln liegt in der Abnahme der Anzahl der Sozialhilfeempfänger im Verhältnis zur Entwicklung in anderen Städten erfreulicherweise überdurchschnittlich gut (2002 zu 1998 auf Platz 10, 2002 zu 2000 auf Platz 6). Allerdings gibt es noch ausreichend Städte mit einer deutlich besseren Entwicklung.

Wir fragen daher die Verwaltung:

1. Mit welchen der erfolgreicheren Städte ist seit 2000 Kontakt aufgenommen worden und hat ein Austausch der Konzepte stattgefunden?

2. Welche Konzepte der vor Köln liegenden Städte sind anschließend in Köln wann ungesetzt worden und wie erfolgreich sind diese in Köln?

3. Welche Umsetzungsmaßnahmen sind noch geplant und bis wann?

4. Welche in diesen anderen Städten erfolgreiche Konzepte sind in Köln nicht umgesetzt worden und warum nicht? Und welche werden nicht umgesetzt und warum nicht?

5. Wie steht die Sozialhilfeempfängerentwicklung Köln 2003 im Vergleich zu den anderen Städten da?

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr


Mo., 11.06.2018, 19:00 Uhr
Lindenthaler Runde

Do., 28.06.2018 bis Di., 26.06.2018, 20:00 Uhr
Treffen des FDP-Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr