Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

12.06.2003

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Ausbau Bischofsweg/Marktstraße

Die FDP-Fraktion hat folgenden Änderungsantrag auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses setzen lassen.

Beschlussvorschlag:
Der Ausschuss beauftragt die Verwaltung, die ursprünglich beschlossene Variante für den 1. Bauabschnitt zwischen Vorgebirgsstraße und Kreuznacher Straße gemäß den Lageplänen 512-L 1 Bl. 1-4, Stand Februar 2002, umzusetzen.

Begründung:
Im Gesamtverkehrskonzept der Stadt Köln ist der Ausbau des Bischofsweges und der Marktstraße zu Hauptverkehrsstraßen vorgesehen. Der geplante Ausbau ist der dringend erforderlichen Netzschluss der Innenstadttangente Innere Kanalstraße - Universitätsstraße - Weißhausstraße - Pohligstraße - Am Vorgebirgstor - Bischofsweg - Marktstraße - Schönhauser Straße.
Nur ein Ausbau in der ursprünglich von der Verwaltung vorgesehenen und dem Ausschuss vorgelegten Variante entlastet die umliegenden Erschließungsstrassen ausreichend, ermöglicht die Einziehung der Kierberger Straße und stellt während der Bauphase der Nord-Süd-Stadtbahn die Umleitung für den Bonner Wall sicher. Darüber hinaus nehmen die in dieser Variante vorgesehenen LKW-Stellplätze den Parkdruck aus den umliegenden Quartieren.
Die Finanzierung ist zudem bereits gesichert und die Finanzierungszusagen seitens der Bezirksregierung gegeben. Es gibt somit keinen nachvollziehbaren Grund für eine Reduzierung des Ausbaus.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr