Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

20.03.2003

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Pockenimpfung

Die FDP-Fraktion hat folgende Anfrage auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Gesundheitsausschusses setzen lassen:

Bei einem terroristischen Angriff mit Biowaffen wird eine Verseuchung mit Pockenviren befürchtet. Da Pocken seit 1975 weltweit ausgerottet sind, ist die Pockenimpfung weltweit ausgesetzt; daher fehlt der Impfschutz! Daher muss beim Auftreten eines ersten Pockenfalls eine rasche Durchimmunisierung erfolgen. Wir fragen die Stadtverwaltung, wie weit das Gesundheitsamt der Stadt Köln auf eine generalisierte Pockenimpfung der gesamten Bevölkerung in Köln vorbereitet ist.

1. Steht ausreichend Impfstoff für die Kölner Bevölkerung zur Verfügung?

2. Wie viele Impfärzte an wie vielen Impfstellen sind notfalls einsetzbar?

3. In welchem Zeitrahmen kann somit die Bevölkerung im Notfall flächendeckend durchgeimpft werden?

4. Wie hoch und wie schwer prozentual sind im einzelnen die zu erwartenden Impfkomplikationen?

5. Ist eine geringere Impfkomplikation bei vorgeimpften Personen zu erwarten?

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Rede zum Bundeshaushalt

Aktuelle Highlights

Fr., 23.11.2018 FDP setzt sich im Rat für neues Gymnasium in Rondorf ein Sterck: Schnell Parkdruck in Veedeln lindern FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Zur aktuellen Stunde betreffend der Dieselthematik erklärt der Sprecher der FDP, ... mehr
Mo., 19.11.2018 Houben: Mobile Drogenkonsumräume Schritt in richtige Richtung FDP fordert kurzfristiges Drogenhilfeangebot am Neumarkt Bettina Houben
Der Rat der Stadt Köln hat im Juni 2016 beschlossen, einen Drogenkonsumraum in der Umgebung des Neumarktes mit einem umfassenden ... mehr
Mo., 05.11.2018 Sterck: Jetzt muss politische Mehrheit für U-Bahn gefunden werden FDP begrüßt Verwaltungsvorschlag für Tunnel auf Ost-West-Achse Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
Die Stadtverwaltung hat heute einen Beschlussvorschlag für einen U-Bahn-Tunnel vom Heumarkt bis zum Aachener Weiher vorgelegt. Der ... mehr


Politik-Highlights


Fr., 09.11.2018
Freie Demokratinnen in Köln
Dr. Annette Wittmütz
Hallo, liebe Besucherin! Mein Name ist Annette Wittmütz. Ich bin ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr
Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr