Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Beschlüsse der Ratsgremien »

14.11.2002

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Kurzparkgebühren in den Garagen der Innenstadt

Der Rat hat auf Antrag der FDP-Fraktion folgenden Beschluss gefasst:

Der Rat beschließt nachfolgende Änderungen der Kurzparkgebühren der städtischen Tiefgaragen in der Innenstadt in der Zeit von 9.00 Uhr - 19.00 Uhr:
- Für die Tiefgarage Kaiser-Wilhelm-Ring
0,40 € für jede angefangene 20 Minuten und eine Tageshöchstgebühr von 12,- €.
- Für die Tiefgaragen Hauptbahnhof/Breslauer Platz, Groß St. Martin und Philharmonie
0,50 € für jede angefangene 20 Minuten und eine Tageshöchstgebühr von 15,- €.
- Für die Tiefgarage Am Dom
0,60 € für jede angefangene 20 Minuten und eine Tageshöchstgebühr von 18,- €.
- Für die Tiefgarage Philharmonie einen Theatertarif von 2,50 €.
Alle Parkgebühren enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Die Umsetzung erfolgt ab 01.01.2003.

Begründung:
Durch die unterschiedlichen Parkgebühren abhängig von der Lage der Tiefgarage wird der marktwirtschaftlichen Tatsache Rechnung getragen, dass es billiger sein muss, wenn man weiter vom Zentrum weg einen Parkplatz aufsucht, und dementsprechend teurer ist, wenn man direkt unter der Domplatte parken möchte.
Durch die 20-minütige Abrechnung der Parkgebühren wird die Erhöhung abgefedert und die Gebühr gerechter und leistungsorientierter. Dieses Modell wurde bisher bereits in der Tiefgarage Hauptbahnhof/Breslauer Platz für eine Parkdauer unter 30 Minuten praktiziert.


Hier geht es zu der entsprechenden Meldung.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zu einem möglichen Freihandelsabkommen mit Kanada und Japan

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Weitere Infos folgen in ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr