Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

21.08.2002

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Erdbebensicherheit bei Bauten in Köln

Die FDP-Fraktion hat folgende Anfrage auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses setzen lassen.
Bereits mit Schreiben vom 16. September 2001 thematisierte die FDP-Fraktion die Erdbebensicherheit bei Bauten in Köln. Anlass waren Presseberichte über mögliche Gefahren durch die fehlende Umsetzung einer entsprechenden DIN. Die Verwaltung konnte diese Bedenken in ihrer Antwort zerstreuen.
In ihrer Antwort führte die Verwaltung damals aus, dass „die bis zum Zeitpunkt der bauaufsichtlichen Einführung (empfohlen ab April 1982, verbindlich ab Juli 1997) gebauten Gebäude ... normalerweise nicht für den ‚Lastfall Erdbeben‘ bemessen“ seien. Ausmaß und Art der Schäden des Bebens von Roermond (1992) ließen jedoch erkennen, dass auch vor bauaufsichtlicher Einführung der Norm offensichtlich bereits ‚erdbebengerecht‘ geplant und gebaut wurde.
Während dies zum damaligen Zeitpunkt noch eine theoretische Frage war, bei der man mit dieser etwas „flapsigen“ Antwort zufrieden sein konnte, ist durch das leichte Erdbeben vom 22. Juli 2002 die Frage einer Gefährdung doch wieder aktuell. Daher erlauben wir uns folgende Nachfragen:
1. Welche technischen Möglichkeiten bestehen, bei älteren (Bau vor 1982 bzw. 1997) und möglicherweise besonders gefährdeten Bauwerken (z. B. Hochhäuser) die Erdbebensicherheit im Sinne der DIN 4149 nachzurüsten?
2. Welche Möglichkeiten hat die Verwaltung, dies rechtlich durchzusetzen?

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Mi., 10.10.2018 Gerd Kaspar Bezirkskandidat für Europa Bezirksparteitag wählt Spitzenkandidaten zur Europawahl Gerd Kaspar
Rund 90 Deligierte aus den FDP-Kreisverbänden Oberberg, Rheinberg, Rhein-Sieg, Rhein-Erft, Leverkusen, Bonn und Köln haben sich am Samstag, ... mehr
Fr., 28.09.2018 Laufenberg: Talente von Kindern entdecken, wo sie unerkannt bleiben FDP will Talentschulen nach Köln holen Sylvia Laufenberg, MdR
Die FDP fordert gemeinsam mit CDU und Grünen in einem gestern gefassten Beschluss des Schulausschusses die Bewerbung um mindestens drei der ... mehr
Mi., 19.09.2018 Sterck: Probleme beim Wohnungsbau in Köln sind hausgemacht FDP fordert Entfesselung für mehr neue Wohnungen Ralph Sterck, MdR
Die Zahl der Wohnungen, für die im ersten Halbjahr 2018 in Köln Baugenehmigungen erteilt wurden, ist um mehr als 25% eingebrochen, wie ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 19.10.2018, 19:00
Liberaler Flammkuchenabend
Dr. Werner Hoyer
Am 19.Oktober lädt der Stadtbezirksverband Ehrenfeld zum liberalen Flammkuchenabend ein. Der Ehrengast an diesem Abend wird Werner Hoyer ...mehr
Debatte über das Europa-Wahlprogramm der FDP mit Dr. Matthias Schulenberg. Weitere Infos ...mehr
Moritz Körner, MdL
Mit Moritz Körner, MdL In Zeiten von digitalem Fortschritt und immer neuen Technologien stehen die Hochschulen in unserem Land ...mehr

Politik-Highlights

Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr
Die antragsstellenden Fraktionen bitten darum, folgenden Dringlichkeitsantrag in die Tagesordnung der Ratssitzung am 03.05.2018 ...mehr
Die antragstellenden Fraktionen sowie die Ratsgruppe GUT bitten darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der Ratssitzung am 06. Februar ...mehr