Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

01.09.2014

Koordination von Straßenbaumaßnahmen in Köln

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat gebeten, die folgende Anfrage auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Verkehrsausschusses setzen zu lassen.

Kölnerinnen und Kölner sowie die Gäste unserer Stadt fühlten sich in diesem Sommer besonders durch zahlreiche Baumaßnahmen auf unseren Straßen belastet. Sicherlich ist die Durchführung von Straßenbaumaßnahmen gerade in den Sommerferien wegen des geringeren Verkehrsaufkommens sinnvoll.

Stark in Zweifel zu ziehen ist jedoch die Planung von Baumaßnahmen in direkter örtlicher Nähe, so dass parallele Ausweichstrecken von den Baumaßnahmen betroffen sind. Dies führt dazu, dass der Verkehr zusammenbricht und Megastaus entstehen, die Frust und Be-lastungen für alle Beteiligten bringen, wie die vergangenen Wochen gezeigt haben. Gleichzeitige Arbeiten auf der Cäcilienstraße und dem Mühlenbach in Kombination mit dem Schie-nenersatzverkehr, der diese beiden nun einspurigen Strecken nutzen musste, sind offensichtlich wenig durchdacht und unprofessionell. Hier werden KVB-Kunden und Autofahrer doppelt belastet.

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln bitte daher um Beantwortung folgender Fragen:

1. Inwieweit war der städtische Baustellenkoordinator bei der Planung und Durchführung der Gleisarbeiten und Straßenbaumaßnahmen auf der Cäcilienstraße und dem Mühlenbach eingebunden?
2. Inwiefern wurde bei den oben genannten Baumaßnahmen eine zeitliche Verschiebung bzw. Entzerrung in Betracht gezogen und aus welchen Gründen wurde eine solche nicht realisiert?
3. Inwieweit wurden und werden Großereignisse auf dem Kölner Stadtgebiet (z.B. Mes-sen wie die Gamescom u.a.) bei der Planung und Durchführung von Straßenbaumaßnahmen berücksichtigt?
4. Welche Rückschlüsse und Konsequenzen haben die Verwaltung und die städtische Baustellenkoordination aus den chaotischen Verkehrsverhältnissen der letzten Wochen während der Baumaßnahmen auf der Cäcilienstraße und dem Mühlenbach gezogen?

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr