Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Beschlüsse der Ratsgremien »

17.12.2013

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Herzstück Domumfeld – Entree der Gäste aus aller Welt – Schandfleck Toilettencontainer

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat folgenden Dringlichkeitsantrag auf die heutige Ratssitzung setzen lassen.

Der Rat möge beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt, eine sofortige Verschönerung für den Toilettencontainer an der Komödienstraße zu realisieren. Um eine schnelle Umsetzung zu ermöglichen, wird die Verwaltung beauftragt, kurzfristig auf die Erfahrungen und Fachleute der Weihnachtsmarkt-betreiber zurückzugreifen. Des Weiteren wird die Verwaltung gebeten, für das Jahr 2014 einen adäquaten Ersatzstandort oder die Sanierung der alten Toilettenanlage in der U-BahnStation „Dom Hbf“ sicher zu stellen.

Begründung:

Der lieblos aufgestellte Toilettencontainer an der Komödienstraße verschandelt die Umgebung und die Sicht auf unser Weltkulturerbe – unseren Kölner Dom. Für tausende Touristen ist die Komödienstraße An- und Abreiseplatz für einen Besuch in Köln, insbesondere in der Weihnachtszeit. Das Herzstück unserer Stadt, die Domumgebung, wird zur weiteren Müllhalde. Dabei hat die Stadt Köln sich zum Ziel gesetzt, das Stadtbild, vor allem an in dieser exponierten Lage, zu verbessern. Die Aufstellung des Toilettencontainers an dieser Stelle, zeigt den großen Mangel der Verwaltung an der notwendigen Sensibilität und Berücksichtigung des Stadtbildes bei baulichen Veränderungen.

Die Dringlichkeit wurde durch die Mehrheit von SPD und Grüne abgelehnt.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr
So., 10.06.2018 OB soll Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke werden Erfolgreiche liberale Initiativen zur Ratssitzung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Aufgrund der gescheiterten Einrichtung eines Drogenkonsumraums am Neumarkt beantragte die SPD-Fraktion eine Aktuelle Stunde zur Ratssitzung ... mehr
Mi., 30.05.2018 Sterck: Rahmenbedingungen für Kreuzfeld schnell klären FDP begrüßt Ankündigung der OB
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat ... mehr

Termin-Highlights

Johannes Vogel, MdB
Parteimanager, strategischer Kommunikator, Mädchen für alles: Bei den Generalsekretären – bei den Grünen „Politischer Geschäftsführer“ ...mehr

Di., 19.06.2018, 18:30 Uhr
Meilensteine-Tour der NRW-FDP
Christof Rasche, MdL
Mit Christof Rasche und Henning Höne Seit der Landtagswahl am 14. Mai 2017 arbeiten 28 liberale Landtagsabgeordnete daran, ...mehr

Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Do., 21.06.2018, 15:00 Uhr
Liberales Forum Integration

Fr., 22.06.2018, 19:00 Uhr
CSD-Vorbereitungstreffen
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr