Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

27.03.2013

Schulmensa-Neubau für die Katharina-Henoth-Gesamtschule

Seit ca. sieben Jahren wird für die Katharina-Henoth-Gesamtschule ein Schulmensa-Neubau geplant. Nun sollte im Mai 2013 endlich mit dem Bau begonnen werden. Nach Informationen von Eltern von Schülern der Schule wurde aber bisher weder eine Container-Ersatzanlage gebaut noch mit dem Abriss des Altbaus begonnen.

In diesem Zusammenhang bittet die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln um Beantwortung folgender Fragen:

1. Inwieweit liegen die vorbereitenden Maßnahmen (Container-Ersatzanlage und Abbruch) im Plan?
2. Inwiefern kann mit dem Neubau der Schulmensa tatsächlich im Mai 2013 begonnen werden?
3. Sofern dieser Termin nicht eingehalten werden kann, zu welchem Zeitpunkt sollen die Baumaßnahmen dann beginnen und warum kommt es zu dieser erneuten Verzögerung?
4. Inwieweit unternimmt die Verwaltung Anstrengungen, um den Bauzeitplan wieder zu erreichen und um welche konkreten Maßnahmen handelt es sich dabei?

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Rede zum Bundeshaushalt

Aktuelle Highlights

Fr., 23.11.2018 FDP setzt sich im Rat für neues Gymnasium in Rondorf ein Sterck: Schnell Parkdruck in Veedeln lindern FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Zur aktuellen Stunde betreffend der Dieselthematik erklärt der Sprecher der FDP, ... mehr
Mo., 19.11.2018 Houben: Mobile Drogenkonsumräume Schritt in richtige Richtung FDP fordert kurzfristiges Drogenhilfeangebot am Neumarkt Bettina Houben
Der Rat der Stadt Köln hat im Juni 2016 beschlossen, einen Drogenkonsumraum in der Umgebung des Neumarktes mit einem umfassenden ... mehr
Mo., 05.11.2018 Sterck: Jetzt muss politische Mehrheit für U-Bahn gefunden werden FDP begrüßt Verwaltungsvorschlag für Tunnel auf Ost-West-Achse Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
Die Stadtverwaltung hat heute einen Beschlussvorschlag für einen U-Bahn-Tunnel vom Heumarkt bis zum Aachener Weiher vorgelegt. Der ... mehr


Politik-Highlights


Fr., 09.11.2018
Freie Demokratinnen in Köln
Dr. Annette Wittmütz
Hallo, liebe Besucherin! Mein Name ist Annette Wittmütz. Ich bin ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr
Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr