Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

07.12.2012

Erhalt der Luftfahrtidentität des Butzweilerhofes

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat gebeten, folgenden Dringlichkeitsantrag auf die Tagesordnung der Sitzung des Finanzausschusses am 17.12.2012 setzen zu lassen.

Der Ausschuss möge beschließen:

Es wird begrüßt, dass ein privater Investor das Ensemble des historischen Kölner Flughafens Butzweilerhof erwerben und einer neuen Nutzung zuführen und dabei einen weit zweistelligen Millionenbetrag investieren will.

Die Verwaltung ist gehalten, auf die betreffende städtische Besitzgesellschaft entsprechend einzuwirken, dass in den Verträgen mit dem Investor der Erhalt der unter Denkmalschutz stehenden Bausubstanz und der flughistorischen Identität der Anlage festgeschrieben wird. Dabei ist insbesondere die Luftfahrtausstellung der Stiftung Butzweilerhof im Erdgeschoss des Flughafengebäudes zu erhalten.

Dem Finanz-, dem Kultur- und dem Stadtentwicklungsausschuss sowie der Bezirksvertretung Ehrenfeld ist regelmäßig und bei berichtenswerten Umständen über den Fortgang des Projektes zu berichten.

Begründung:

Der Rat hat am 16.12.1999 folgenden Beschluss gefasst:

"Der Rat der Stadt Köln begrüßt die Gründung der Stiftung Butzweilerhof durch die Gesellschaft für Luftfahrtgeschichte Köln-Bonn e.V. Alle Institutionen werden aufgefordert, die Ziele der Stiftung - die Pflege der Geschichte und die Erhaltung des authentischen Gebäude-Ensembles des Flughafens Butzweiler - nach Kräften zu unterstützen..."

Dieser Auftrag, die Stiftung bei der Pflege der Geschichte und der Erhaltung der Gebäude zu unterstützen, gilt nach wie vor. Die Stadtverwaltung ist daher aufgefordert, bei ihren Verhandlungen mit dem Investor und zukünftigen Eigentümer sicherzustellen, dass diesem Beschluss - auch über den Tag des Eigentümerwechsels hinaus - Rechnung getragen wird. Sie an diese Verpflichtung zu erinnern, ist Ziel des Antrages.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zu einem möglichen Freihandelsabkommen mit Kanada und Japan

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Weitere Infos folgen in ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr