Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

10.01.2012

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Neueinrichtung von Bürger- (und Vereins-) Zentren

Die FDP-Fraktion hat folgende Anfrage auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Ausschusses für Soziales und Senioren am 26.01.2012 setzen lassen.

Im letzten Sommer sind aus Ostheim, Merheim, dem Georgsviertel und dem Stadtbezirk Rodenkirchen allein vier Wünsche nach Errichtung von Bürger- (und Vereins-)Zentren an die FDP-Fraktion herangetragen worden.

„Dabei geht es nicht nur um die Möglichkeit, Veranstaltungen durchzuführen, sondern um einen Ort, an dem man sich trifft. Die Vereine haben oftmals nur ihre Räumlichkeiten, in denen sie ihre Vereinszwecke durchführen, aber keinen Raum, in dem man sich mal bespricht, geschweige denn, in dem sich mehrere Vereine treffen können, um gemeinsam etwas zu besprechen. Man benötigt Begegnungsstätten für alle Gremien und Vereine etc. auch als Informationsort für alle Bürgerinnen und Bürger.“ So wird z.B. der Bedarf in Ostheim von der örtlichen Bürgervereinigung formuliert.

In diesem Zusammenhang bitten wir um die Beantwortung folgender Fragen:

1. Welche weiteren Wünsche kennt bzw. welche Bedarfe sieht die Verwaltung nach Errichtung neuer, zusätzlicher Bürger- (und Vereins-)Zentren in Köln?
2. Welche unterschiedlichen Trägermodelle zwischen rein städtischen Bürgerzentren und mit städtischen Zuschüssen bedachten Bürger- und Vereinzentren (z.B. Rath/Heumar) sind für die oben genannten Standorte geeignet?
3. Wie hoch sind die Investitions- bzw. Betriebskosten durchschnittlich für die Stadt bei diesen einzelnen Modellen?
4. Wie beurteilt die Verwaltung den Wunsch der Bürgerschaft in den genannten Stadtteilen bzw. -bezirken nach Errichtung eines Bürger- (und Vereins-)Zentrums?
5. Welche anderen Möglichkeiten sieht die Verwaltung, den Bürgerinnen und Bürgern insbesondere den oben geschilderten Bedarf zu decken?

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Mi., 10.10.2018 Gerd Kaspar Bezirkskandidat für Europa Bezirksparteitag wählt Spitzenkandidaten zur Europawahl Gerd Kaspar
Rund 90 Deligierte aus den FDP-Kreisverbänden Oberberg, Rheinberg, Rhein-Sieg, Rhein-Erft, Leverkusen, Bonn und Köln haben sich am Samstag, ... mehr
Fr., 28.09.2018 Laufenberg: Talente von Kindern entdecken, wo sie unerkannt bleiben FDP will Talentschulen nach Köln holen Sylvia Laufenberg, MdR
Die FDP fordert gemeinsam mit CDU und Grünen in einem gestern gefassten Beschluss des Schulausschusses die Bewerbung um mindestens drei der ... mehr
Mi., 19.09.2018 Sterck: Probleme beim Wohnungsbau in Köln sind hausgemacht FDP fordert Entfesselung für mehr neue Wohnungen Ralph Sterck, MdR
Die Zahl der Wohnungen, für die im ersten Halbjahr 2018 in Köln Baugenehmigungen erteilt wurden, ist um mehr als 25% eingebrochen, wie ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 19.10.2018, 19:00
Liberaler Flammkuchenabend
Dr. Werner Hoyer
Am 19.Oktober lädt der Stadtbezirksverband Ehrenfeld zum liberalen Flammkuchenabend ein. Der Ehrengast an diesem Abend wird Werner Hoyer ...mehr
Debatte über das Europa-Wahlprogramm der FDP mit Dr. Matthias Schulenberg. Weitere Infos ...mehr
Moritz Körner, MdL
Mit Moritz Körner, MdL In Zeiten von digitalem Fortschritt und immer neuen Technologien stehen die Hochschulen in unserem Land ...mehr

Politik-Highlights

Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr
Die antragsstellenden Fraktionen bitten darum, folgenden Dringlichkeitsantrag in die Tagesordnung der Ratssitzung am 03.05.2018 ...mehr
Die antragstellenden Fraktionen sowie die Ratsgruppe GUT bitten darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der Ratssitzung am 06. Februar ...mehr