Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

27.04.2011

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Verlagerung Sportplatz Pastoratsstraße in Rondorf

Die Fraktionen von CDU und FDP im Rat der Stadt Köln haben folgende Anfrage auf die Tagesordnung der nächsten Sportausschusssitzung aufnehmen lassen.

Seit letztem Jahr versuchen die Fraktionen aus FDP und CDU den Beschluss der Bezirksvertretung Rodenkirchen, die Verlagerung des Sportplatzes an der Pastoratsstraße, umzusetzen. Die Bemühungen zur Verlagerung des Sportplatzes Pastoralstraße in Köln Rondorf sind zunächst durch die Umweltprüfung des Stadtplanungsamtes ins Stocken geraten, nachdem ein Bodengutachten in Auftrag gegeben wurde. Aus diesem Bodengutachten ging derweil hervor, dass keine Beeinträchtigungen zur Verlegung des Sportplatzes vorliegen. Daher steht dem Fortgang des Verfahrens zur Sportplatzverlagerung nichts mehr im Wege und kann durch die Verwaltung wieder aufgenommen werden. Aus diesem Zusammenhang bitten wir die Verwaltung um Beantwortung folgender Fragen:

1. Liegt dem Sportamt das Bodengutachten vor bzw. ist es dem Sportamt bekannt?

2. Werden die Anträge der FDP- und CDU-Fraktion zur Sportausschusssitzung vom 02.11.2010 wieder aufgegriffen, in denen es hieß, eine europaweite Ausschreibung zur Ermittlung eines geeigneten Investors durchzuführen bzw. die Möglichkeit zu prüfen, ob der Bau der Sportanlage auch durch investive Mittel der Sportverwaltung realisiert werden kann?

3. Inwieweit ist die Planung der Verwaltung überhaupt fortgeschritten?

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr