Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

09.02.2011

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Stehende Rolltreppen in Chorweiler Nord

Wie die FDP-Fraktion aus einem Zeitungsartikel entnehmen konnte, steht die Rolltreppe an der Bahnhaltestelle „Chorweiler Nord“, die vor zwei Jahren dort installiert wurde, immer noch. Dies soll an den fehlerhaften Absprachen zwischen der Deutschen Bahn und der Stadt Köln, die in Kooperation die Bahnhaltestelle sanieren wollten, liegen. Die Deutsche Bahn übernahm dabei die Sanierung des Bahnhofs, die Stadt hingegen kümmerte sich um das Dach über dem Zugang zur Haltestelle. Dummerweise benötigt das Dach 4 Stützpfeiler, die jetzt die Zu- und Abgänge versperren. Aus Sicherheitsgründen kann diese Rolltreppe nun nicht in Betrieb genommen werden, da es so zu einem gefährlichen Personenstau kommen könnte, sollte eine Person dort stürzen.

In diesem Zusammenhang hat die FDP-Fraktion gebeten, folgende Fragen zu beantworten.

1. Wie kam es zu diesen fehlerhaften Absprachen zwischen Stadt und der
Deutschen Bahn und wie ist der derzeitige Sachstand der Verhandlungen, wer nun für die anfallenden Änderungskosten aufkommen muss?
2. Sind externe Architekten zu diesem Umbauprojekt hinzugezogen worden und inwieweit können diese in Haftung genommen werden?
3. Wann soll die Rolltreppe voraussichtlich in Betrieb genommen werden?
4. Wie will die Stadt verhindern, dass sich solche Probleme wiederholen?

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr