Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Initiativen »

26.06.2009

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Gemeinsame Prioritätenliste zum Kulturentwicklungsplan

Gemeinsame Prioritätenliste der kulturpolitischen Sprecher Dr. Lothar Lemper (CDU), Anke Brunn (SPD), Angela Spizig (GRÜNE) und Dr. Ulrich Wackerhagen (FDP) zum Kulturentwicklungsplan.

1. Historisches Archiv
o Neubau im Zentrum der Stadt
o Realisierung einer Interimslösung - Restaurierung, Digitalisierung - Bürgerarchiv
o Entscheidung zu diesen Punkten noch in dieser Ratsperiode

2. Akademie der Künste der Welt
o Köln braucht einen selbständigen Ort des Dialogs und der kulturellen interreligiösen und gesellschaftlichen Auseinandersetzung. Das Konzept einer Akademie der Künste der Welt ist unverzüglich umzusetzen und langfristig abzusichern

3. Kulturelle Bildung
o Die Kulturinstitutionen sollen gemeinsam mit Schulen, Einrichtungen der Ganztagsbetreuung, Jugendeinrichtungen und Kunst- und Kulturinitiativen Konzepte und Strategien entwickeln, um Kinder und Jugendliche an Kunst und Kultur heranzuführen und in das Kölner Kulturleben einzubinden

4. Bildende Kunst
o Erhaltung, Schaffung und Ausbau von Räumen für künstlerische Produktionen
o Entwicklung freier Kunsträume und Unterstützung bei wichtigen Vernetzungen

5. Stärkung der Musik in Köln
o vorrangig Alte Musik, Neue und Improvisierte Musik.
o das Gürzenichorchester soll Landesorchester werden

6. Tanz in Köln
o Wie keine andere Stadt in NRW ist Köln Heimat von Tänzern, Tänzerinnen, Choreographinnen und Choreographen. Köln braucht eine Konzeption für den Tanz, insbesondere einen Produktions- und Aufführungsort (Tanzhaus)

7. Kulturmarketing
o Köln braucht ein effizientes, leistungsstarkes Kulturmarketing auf der Basis einer innovativen Konzeption, um die Stadt Köln als attraktive und kreative Kultur- und Medienstadt überregional und international besser zu vermarkten.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr