Köln kann mehr

Ralph Sterck

Mein Veedel: das Agnesviertel

Das bin ich bei der damaligen Parkplatzaktion
Bild vergrößern
Das bin ich bei der damaligen Parkplatzaktion
Das bin ich bei der damaligen Parkplatzaktion
Bild verkleinern
Das bin ich bei der damaligen Parkplatzaktion
Meine Familie stammt eigentlich aus dem Agnesviertel. Meine Großeltern und Eltern haben am Neusser Wall/Aduchtstraße gewohnt, wo mein Großvater auch das Familienunternehmen ‚Kölner Flitzer’ gegründet hat. In der Agneskirche bin ich getauft worden und hier habe ich die erste fünf Jahre meines Lebens verbracht.

Nachdem ich danach fast 25 Jahre in Ostheim und fünf Jahre im Kunibertsviertel gewohnt habe, bin ich 1994 ins Agnesviertel zurückgekehrt und wohne seither am Neusser Platz mit einem wunderschönen Blick auf die Agneskirche. Kein Wunder also, dass ich mich für die nächtliche Beleuchtung der Kirche eingesetzt habe.

Meine bisher größte Initiative für das Agnesviertel war die Anregung zur Schaffung von 125 zusätzlichen Parkplätzen im Veedel, um den Parkdruck zu lindern. Zwar ist das noch nicht alles umgesetzt, aber die Bezirksvertretung hat im ersten Durchgang positiv auf diese Idee reagiert. An dem Thema bleibe ich dran.

Außerdem steht die Neugestaltung des Ebertplatzes ganz oben auf meiner politischen Wunschliste. Hier müssen die Fußgänger wieder an die Oberfläche gebracht werden und für die Autofahrerinnen und Autofahrer eine Quartiersgarage gebaut werden. Der Masterplan könnte uns bei der Realisierung dieser Ziele helfen.


Wenn Sie wissen wollen, was auf der Homepage der Kölner FDP so alles über das Agnesviertel geschrieben wurde, dann klicken Sie hier.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr
So., 10.06.2018 OB soll Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke werden Erfolgreiche liberale Initiativen zur Ratssitzung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Aufgrund der gescheiterten Einrichtung eines Drogenkonsumraums am Neumarkt beantragte die SPD-Fraktion eine Aktuelle Stunde zur Ratssitzung ... mehr
Mi., 30.05.2018 Sterck: Rahmenbedingungen für Kreuzfeld schnell klären FDP begrüßt Ankündigung der OB
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat ... mehr

Termin-Highlights

Johannes Vogel, MdB
Parteimanager, strategischer Kommunikator, Mädchen für alles: Bei den Generalsekretären – bei den Grünen „Politischer Geschäftsführer“ ...mehr

Di., 19.06.2018, 18:30 Uhr
Meilensteine-Tour der NRW-FDP
Christof Rasche, MdL
Mit Christof Rasche und Henning Höne Seit der Landtagswahl am 14. Mai 2017 arbeiten 28 liberale Landtagsabgeordnete daran, ...mehr

Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Do., 21.06.2018, 15:00 Uhr
Liberales Forum Integration

Fr., 22.06.2018, 19:00 Uhr
CSD-Vorbereitungstreffen
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr