Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Christtraut Kirchmeyer

Bild vergrößern
Bild verkleinern
FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221. 221-238 30
Fax 0221. 221-238 33
christtraut.kirchmeyer@t-online.de

Baupolitische Sprecherin der Ratsfraktion

In Mülheim muss es besser voran gehen
Mülheim darf nicht abgekoppelt werden, deshalb kämpfe ich für den Haltepunkt des RRX in Mülheim. Wir brauchen eine "grüne Welle" auf der Frankfurter Straße, dem Bergischen und Clevischen Ring und ich setze mich für das Kurzzeitparken mit der sogenannten "Brötchentaste" ein.

Mehr Licht, mehr Sicherheit
Ich möchte, dass Angsträume im Viertel verschwinden. Mehr Licht schafft mehr Sicherheit. Der Wiener Platz und seine Umgebung soll für die Bürgerinnen und Bürger wieder zu sicheren Zone werden. Dafür müssen Zwischengeschosse der U-Bahn hergerichtet und gepflegt werden.
Im Jahre 1952 wurde Christtraut Kirchmeyer "em Veedel" (Köln-Ehrenfeld) geboren, wo sie auch heute noch wohnt. Als gebürtige Kölnerin liegt ihr ihre Heimatstadt sehr am Herzen und ihr Herz schlägt für Köln mit allem „Drum und Dran“. Seit 1976 besonders für die Kölner Liberalen. Mehr als 25 Jahre lang hat Kirchmeyer den Ortsverband Köln-Mülheim geführt. Ihr Anliegen war und ist es, vor Ort für die Bürgerinnen und Bürger da zu sein und ihre Sorgen und Wünsche in die Politik zu bringen.

Christtraut Kirchmeyer war von 1999 bis 2014 Mitglied des Rates der Stadt Köln, Verkehrspolitische Sprecherin der Ratsfraktion und Mitglied im Regionalrat bei der Bezirksregierung Köln. Zudem war sie von 1999 bis 2004 Vorsitzende des Beschwerdeausschusses der Stadt Köln. Zur KölnWahl 2009 und zur KölnWahl 2014 kandidierte sie im Wahlkreis Mülheim II und auf Platz 4 bzw. 8 der Ratsliste. Seit 2014 ist sie Baupolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln.

Christtraut Kirchemeyer ist Mitglied der Bürgervereinigung Köln-Mülheim e.V. und deren Schriftführerin.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Gerd Kaspar - Kölner Spitzenkandidat für die Europawahl 2019

Aktuelle Highlights

Mo., 05.11.2018 Sterck: Jetzt muss politische Mehrheit für U-Bahn gefunden werden FDP begrüßt Verwaltungsvorschlag für Tunnel auf Ost-West-Achse Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
Die Stadtverwaltung hat heute einen Beschlussvorschlag für einen U-Bahn-Tunnel vom Heumarkt bis zum Aachener Weiher vorgelegt. Der ... mehr
Mi., 10.10.2018 Gerd Kaspar Bezirkskandidat für Europa Bezirksparteitag wählt Spitzenkandidaten zur Europawahl Gerd Kaspar
Rund 90 Deligierte aus den FDP-Kreisverbänden Oberberg, Rheinberg, Rhein-Sieg, Rhein-Erft, Leverkusen, Bonn und Köln haben sich am Samstag, ... mehr
Fr., 28.09.2018 Laufenberg: Talente von Kindern entdecken, wo sie unerkannt bleiben FDP will Talentschulen nach Köln holen Sylvia Laufenberg, MdR
Die FDP fordert gemeinsam mit CDU und Grünen in einem gestern gefassten Beschluss des Schulausschusses die Bewerbung um mindestens drei der ... mehr

Termin-Highlights

Am 6. November 2018 stehen in den USA die sogenannten Zwischenwahlen (Midterm Elections) an. Dabei wählen die Amerikaner das ...mehr

Di., 13.11.2018, 19:30
Merkel Dämmerung
Reinhard Houben, MdB
Merkels Abschied auf Raten - Wie geht es weiter in Berlin? Der FDP-Kreisverband Köln und der FDP-Stadtbezirksverband Innenstadt laden ...mehr

Do., 15.11.2018, 19:30 Uhr
FreiGespräch mit Thomas Sattelberger, MdB
Gleiches Recht = gleiche Chancen? Wege zur wirklichen Gleichberechtigung Was muss sich ändern, damit sich etwas verändert? Bleibt ...mehr

Politik-Highlights


Fr., 09.11.2018
Freie Demokratinnen in Köln
Dr. Annette Wittmütz
Hallo, liebe Besucherin! Mein Name ist Annette Wittmütz. Ich bin ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr
Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr