Urmetzer: Wir haben keine Zeit zu verlieren

Bezirksvertretung Chorweiler macht endlich den Weg frei für Kreuzfeld

06.12.2019 Meldung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Marc Urmetzer, Mitglied der Bezirksvertretung Chorweiler

Am 14. und 21. November tagte die Bezirksvertretung Chorweiler gleich zwei Mal zum Thema Kreuzfeld. Wir, als Freie Demokraten, forderten schon in der ersten Sitzung den Beschluss zum Planungsstart zu treffen. Aufgrund der Kurzfristigkeit der Vorlagen wurden die Beschlüsse um eine Woche in die nächste Sitzung geschoben. Unser Bezirksvertreter. Marc Urmetzer, sagte dazu: 

„Ich habe jetzt nichts Neues gesehen, das mich überrascht hätte. Wir haben keine Zeit mehr zu verlieren.“

In der Kinder- und Jugendsitzung am 21.11 wurden die Beschlüsse, unter einstimmiger Ergänzung der Aspekte Anbindung von Kreuzfeld durch den Ausbau des Blumenbergwegs an die A57, sowie die Errichtung eines Bildungscampus‘, in die Vorlage ergänzt. Weitere Kriterien für die Bezirksvertretung waren die Prüfung der Verlegung der Mercatorstraße zur Umfahrung von Kreuzfeld und keine weiteren Umfahrungen von Kreuzfeld durch die S-Bahnen.

Nach der bisherigen Ablehnungen durch CDU und Grüne hat die BV heute einstimmig die FDP-Initiative zur Errichtung eines 13. Stadtteils im Kölner Norden für 9000 neue Kölnerinnen und Kölner unterstützt.

Feedback geben

Ralph Sterck, MdR

Ralph Sterck, MdR

Vorsitzender der FDP-Ratsfraktion

Stadtentwicklungsausschuss, Verkehrsausschuss, Hauptausschuss und Liegenschaftsausschuss

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-238 30
Fax 0221 221-238 33
ralph.sterck@stadt-koeln.de

Marc André Urmetzer

Marc André Urmetzer

Mitglied der Bezirksvertretung Chorweiler

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-23830
Fax 0221 221-23833
marc.urmetzer@fdp-koeln.de