FDP-Köln verurteilt den Angriff auf die Synagoge in Halle

Breite: Wir verurteilen jegliche Form von Antisemitismus

09.11.2019 Meldung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Entsprechend unseres Leitbildes die Partei der „Digitalisierung“ zu sein präsentiert Ihnen die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln bundesweite, aber auch insbesondere kommunale Nachrichten in Form von Videos. Die Videos wurden zu Beginn lediglich auf Facebook verbreitet. Zukünftig werden wir diese auch auf der Homepage anbieten.

Am jüdischen Versöhnungstag Jom Kippur sind in Halle zwei Menschen getötet worden.
Die Freien Demokraten in Köln reagierten erschüttert auf diesen mutmaßlich antisemitisch motivierten Angriff auf eine Synagoge.

Feedback geben

Ulrich Breite, MdR

Ulrich Breite, MdR

Geschäftsführer der FDP-Ratsfraktion

Finanz- und Sportpolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion, Schriftführer des FDP-Kreisverbands

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-238 30
Fax 0221 221-238 33
ulrich.breite@stadt-koeln.de