FDP Köln spendet 7155,- € an den vom Hochwasser überfluteten Kindergarten Quellenstr. in Swisttal-Heimerzheim

17.08.2021 Meldung FDP-Kreisverband Köln

Lorenz Deutsch

Die Kölner FDP hat für die Opfer der Hochwasserkatastrophe eine spontane Spendenaktion gestartet. Insgesamt sind 7155,- Euro gespendet worden. Das Geld geht an den Kindergarten Quellenstr. in Swisttal-Heimerzheim. Dieser wurde bis in die Höhe der Fensterbänke überflutet, das ganze Mobiliar und die gesamte Einrichtung mussten entsorgt werden. Der Kindergarten, der als Elterninitiative betrieben wird, muss aufwändig saniert werden.
 
Lorenz Deutsch, Vorsitzender der Freien Demokraten übergab heute eine Scheck in Höhe von 7155,- € an die Leiterin der Kindergarten Michaela Biermann und erklärte: „Ich freue mich sehr, dass unser Spendenaufruf in der Partei eine so breite Resonanz gefunden hat und wir nun eine Summe von über 7000,- Euro übergeben können. Vielen Dank an alle, die mit gemacht haben. Wir wollten hier schnell und unbürokratisch helfen und ich bin stolz auf den großen Erfolg der Spendenaktion“.

Cornelia Ley, Vorsitzende des Elternvereins sagt: „Ich danke der FDP Köln herzlich für diese Spende. Das ist uns eine wirklich große Hilfe.“
 
Michaela Biermann die Leiterin der Kindergarten und ihr Stellvertrter Sven Kleebank freuen sich über den heute übergebenen Betrag: „Wir ziehen nun bald in ein Übergangsquartier bevor wir ein weiteres Übergangsquartier beziehen, während parallel der Kindergarten saniert wird. Mit den Spenden der Kölner Freien Demokraten können wir nun schnell und unkompliziert die Dinge anschaffen, die für den Übergangsbetrieb des Kindergarten nötig sind.“

Chantal Schalla, jugendpolitische Sprecherin der FDP Köln erklärt: "Nach anderthalb Jahren Corona in denen Kindern bereits die Stabilität fehlte, bin ich froh, dass wir nun mit unserer Spende einen kleinen Beitrag zur Normalität leisten konnten. Nun wird das Nötigste für einen Übergangsbetrieb besorgt, sodass zumindest die Kinder wieder etwas normalen Alltag erleben können."

Der Kindergarten Quellenstr. wird als Elterninitiative geführt und besteht seit 1974. Die Einrichtung liegt ganz in der Nähe des Swistbaches, der über die Ufer getreten ist und den Kindergarten stark zerstört hat.  

Feedback geben

Lorenz Deutsch, MdL

Lorenz Deutsch, MdL

Vorsitzender des FDP-Kreisverbands Köln

Sachkundiger Bürger, Ausschuss Kunst und Kultur, Kulturpolitischer Sprecher der Ratsfraktion in Köln und der Landtagsfraktion NRW

mehr erfahren

c/o FDP-Köln
Breite Straße 159
50667 Köln
Fon 0221 253725
Fax 0221 253724
lorenz.deutsch@landtag.nrw.de