CSD und Klimaschutz

Klimaneutraler Auftritt der Kölner Freien Demokraten beim CSD

01.07.2022 Meldung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Das Thema Nachhaltigkeit spielt für uns Freie Demokraten bereits seit Jahren bei der Planung des Christopher Street Day eine große Rolle. So kamen unter anderem während der vergangenen Straßenfeste und Paraden nur biologisch abbaubare Trinkbecher zum Einsatz. Bei Veranstaltungen dieser Größe ist der Ausstoß einer größeren Menge von CO2 unumgänglich. Dazu erklärt Ulrich Breite, Geschäftsführer der FDP-Ratsfraktion:

„Wir Freie Demokraten leisten bereits seit vergangenem Jahr einen Beitrag für eine klimaneutrale Demonstration und kompensieren unseren CO2-Ausstoß mit einem Klimaschutzbeitrag. Für die Berechnung des CO2-Verbauchs wird sowohl die Paradestrecke als auch die An- und Abfahrt des LKW berücksichtigt.

Neu in diesem Jahr ist die Kompensation unseres CO2-Ausstoßes während des gesamten Straßenfestes. Für die Berechnung der Emissionen werden unter anderem die Dauer der Veranstaltung, die Anzahl der Teilnehmenden sowie deren Anreise und Verpflegung, Strom- und Materialverbrauch und diverse Transporte erfasst.

Unser gesamter Klimaschutzbeitrag kommt dabei verschiedenen Klimaschutzprojekten zugute. Hierzu zählt ein Hochmoorprojekt in Schleswig-Holstein, ein Aufforstungsprojekt in Nicaragua sowie Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern, die bei der Reduktion von Treibhausgasemissionen sowie der ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung vor Ort helfen.

Auch in den kommenden Jahren wollen wir mit möglichst umweltfreundlichem Werbematerial, Co2-Kompensation oder sogar nach Möglichkeit mithilfe von Elektro-Mobilität unseren ökologischen Fußabdruck gering halten. Für die Idee der Kompensation, die Umsetzung sowie die Klimaschutz-Spende danke ich herzlich unserer CSD-Mitorganisatorin Catherine Schöppen.“

Feedback geben

Ulrich Breite, MdR

Ulrich Breite, MdR

Geschäftsführer der FDP-Ratsfraktion

Finanz- und Sportpolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221 23830
Fax 0221 221 23833
ulrich.breite@stadt-koeln.de

Catherine Schöppen

Catherine Schöppen

Stellv. Sachkundige Bürgerin im Jugendhilfeausschuss

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221 23830
Fax 0221 221 23833
fdp-fraktion@stadt-koeln.de