Köln kann mehr
alle Meldungen »

24.07.2014

Junge Liberale

Meldung

JuLis: Cannabis endlich legalisieren

Konstantin Kuhle
Bild vergrößern
Konstantin Kuhle
Konstantin Kuhle
Bild verkleinern
Konstantin Kuhle
"Urteil wichtiger Schritt in richtige Richtung"
Nach dem Urteil des Kölner Verwaltungsgerichtes, in dem fünf chronisch erkrankten Männern das Recht zugesprochen wurde, Cannabis zu therapeutischen Zwecken privat anzubauen, erneuern die Jungen Liberalen (JuLis) ihre Forderung nach einem liberalen Umgang mit Cannabis und der Legalisierung von weichen Drogen. Dazu erklärte der JuLi-Bundesvorsitzende Konstantin Kuhle:

„Das Urteil ist ein kleiner, aber wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Schon lange fordern wir JuLis eine Gesellschaft, in der Erwachsene selbst entscheiden können, ob sie ein Bier trinken, eine Zigarette rauchen oder sich einen Joint drehen wollen. Längst ist klar, dass keine dieser weichen Drogen gefährlicher ist, als die andere.

Ein verantwortungsvoller und offener Umgang mit allen ist möglich und in einer freiheitlichen Gesellschaft nötig. Wenn chronisch Erkrankte nun endlich das Recht haben, Cannabis für den therapeutischen Eigenbedarf anzubauen, ist das eine wichtige Wegmarke hin zu einer liberaleren Drogenpolitik.

Wir JuLis hoffen, dass das Urteil nur der Beginn einer neuen Debatte über den Umgang mit weichen Drogen ist. Wir wollen eine Drogenpolitik, die nicht diskriminiert und skandalisiert, Gefahren aber auch nicht verkennt. Wer Jugendliche für einen verantwortungsbewussten Umgang sensibilisieren möchte, darf nicht weiter die Augen verschließen und Konsumenten in einen illegalen Randbereich drängen.

Das wird der Wirklichkeit nicht gerecht, denn der Konsum weicher Drogen ist längst auch in der Mitte der Gesellschaft üblich. So sehr, dass sich selbst führende Politiker wie der EU-Kommissar Günther Oettinger, die ehemalige Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Renate Künast, oder der FDP-Politiker Martin Lindner öffentlich dazu bekennen, schon einmal gekifft zu haben.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
Sa., 18.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr
Kaum ein außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Monaten solch eine starke mediale Aufmerksamkeit bekommen wie die politische ...mehr
During the 2007-08 crisis, creative American officials devised more than a dozen programs to prevent financial firms from failing for lack ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I