Köln kann mehr
alle Meldungen »

26.07.2014

FDP-Fraktion in der Landschaftsversammlung Rheinland

Meldung

Pohl wieder in LVR

Mark Stephen Pohl, Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland
Bild vergrößern
Mark Stephen Pohl, Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland
Mark Stephen Pohl, Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland
Bild verkleinern
Mark Stephen Pohl, Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland
Kölner Liberaler wird wieder Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland
Mark Stephen Pohl wird wieder Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland (LVR). Der 41-jährige Kölner gehört bereits seit 2009 dem sogenannten „rheinischen Rat“ an, der sich vor allem um soziale und kulturelle Belange in der westlichen Hälfte Nordrhein-Westfalens kümmert. Er ist damit eines von sieben Mitgliedern der FDP-Fraktion im LVR für die kommende Wahlperiode. Er war bisher deren sozialpolitischer und stellvertretender kulturpolitischer Sprecher.

„In den nächsten gut sechs Jahren wird der LVR auch für Köln wichtige Entscheidungen fällen. So wird es unter anderem um die Ausgestaltung der Archäologischen Zone und des Jüdischen Museums gehen. Ein Mammut- und Leuchtturmprojekt, bei dem der Landschaftsverband und die Stadt Köln eng zusammenarbeiten müssen und für die kommenden Jahrzehnte das organisatorische und finanzielle Fundament legen werden. Hieran will ich, wie in den letzten Jahren auch, mitwirken“, umreißt Pohl einen Schwerpunkt.

Hierfür ist gerade auch eine enge Verzahnung mit der FDP-Ratsfraktion im Rat der Stadt Köln von hoher Bedeutung. „Köln ist zwar in vielen Themen, etwa der Inklusion und der Barrierefreiheit schon gut entwickelt, aber durch die Zusammenarbeit beider Ebenen konnte hier noch mehr erreicht werden. Und es gibt genug überregionale Überschneidungen und Benchmarks, von denen auch Köln profitiert, etwa bei Modellprojekten wie das „Budget für Arbeit“, so Pohl abschließend.

Beruflich ist der Familienvater Geschäftsführer eines Drogeriemarktbetreibers und eines Handelsunternehmens. Die Landschaftsversammlung Rheinland konstituiert am 29.09.2014. Ihr gehören 124 Mitglieder aus kreisfreien Städten und Kreisen des Rheinlandes an.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 25.05.2018, 18:00 Uhr
Datenschutzstammtisch zum Start der EUDSGVO
Handeln oder Haften! Ab dem 25.5.18 gilt europaweit die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr